• IT-Karriere:
  • Services:

Drohne: DJI Phantom 5 soll Wechselobjektiv-Kamerasystem bekommen

Der chinesische Drohnenhersteller DJI soll ein neues Modell der Phantom-Reihe planen, dass mit einem Wechselobjektiv-Kamerasystem ausgerüstet ist. Der Nutzer kann wie bei einer normalen Systemkamera beispielsweise ein Teleobjektiv oder einen Weitwinkel nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Angebliche Wechselobjektiv-Kamera der Phantom 5
Angebliche Wechselobjektiv-Kamera der Phantom 5 (Bild: OsitaLV/Twitter)

Die kommende DJI-Drohne Phantom 5 soll mit einer Wechselobjektivkamera ausgerüstet sein. Noch wurde die Drohne aber nicht angekündigt - es existieren bisher lediglich Berichte und einige Aufnahmen des Geräts. Bisherige Modelle müssen mit einem fest montierten Objektiv auskommen.

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Twitter-Nutzer OsitaLV veröffentlichte Bilder der angeblichen Phantom-5-Drohne von DJI. Die Drohne selbst wurde unkenntlich gemacht, doch die Halterung der Kamera und die Kamera sind mit abgenommenem Objektiv und freiem Blick auf den Sensor zu erkennen. Zudem wurde eine Zeichnung einer Drohne veröffentlicht, bei der es sich um die Phantom 5 handeln soll.

Eine Wechselobjektivkamera ist machbar. Im Oktober stellte DJI die X7-Zenmuse-Kamera vor. Diese ist mit einem Sensor im Format Super 35 ausgerüstet und lässt sich mit unterschiedlichen Objektiven betreiben. Die notwendige Expertise besitzt DJI demnach oder kann zumindest darauf zurückgreifen.

Es wird erwartet, dass DJI die Phantom 5 noch in diesem Jahr ankündigen wird. In jüngster Zeit machte das Unternehmen durch kompakte Drohnen von sich reden. Beispiele sind die Mavic Air mit 4K-Kamera und klappbaren Rotoren sowie die noch kompaktere Spark, die aber nicht zusammenfaltbar ist und auch nur in Full-HD aufnimmt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

cb (Golem.de) 22. Mär 2018

Danke für den Hinweis, haben wir korrigiert.

fotografer 22. Mär 2018

Darauf habe ich gehofft. Sensor wird denke ich immer noch der gleiche sein. 20MPix 1" von...

M.P. 22. Mär 2018

1 " Sensor also Crop 2,7 laut anderer Vorankündigungen ... Das Bild aus dem Artikel sieht...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /