Abo
  • Services:

Driverless Car Race: Actionkomödie über ausgerastete Roboterautos

Sony hat sich die Rechte an einer Actionkomödie über selbststeuernde Autos gesichert. Der Film beginnt mit einer weltumspannenden Versuchsfahrt mehrerer Teams, die in ein Wettrennen der Roboterautos ausartet.

Artikel veröffentlicht am ,
Selbstfahrende Autos als Protagonisten im Film.
Selbstfahrende Autos als Protagonisten im Film. (Bild: Open Automotive Alliance)

Das Drehbuch der Actionkomödie mit dem Arbeitstitel Driverless Car Race soll Steve Conrad ("The Secret Life Of Walter Mitty") schreiben, während Gore Verbinski die Regie übernimmt.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Die transkontinentale Versuchsfahrt verläuft von Paris nach Peking, wie das Branchenblatt Deadline berichtet. Eigentlich handelt es sich nur um einen Betatest der autonom fahrenden Autos, bei der Softwareunternehmen ihre Entwicklungen unter echten Bedingungen ausprobieren sollen. Die Passagiere versuchen, die Kontrolle zu übernehmen, woraufhin die Fahrzeuge den Testparcours verlassen. Auf ihrem Weg zum Ziel geraten sie in allerlei Schwierigkeiten, aus denen sie sich befreien müssen. Die Story soll durch viele komödiantische Verwicklungen sehr unterhaltsam sein.

Der Film spielt den Angaben zufolge mit der Frage, was Autofahrer künftig noch im Auto machen sollen - und beantwortet sie gleich: Eigentlich will der Fahrer wieder selbst das Steuer übernehmen und nicht passiv wie in einem Bus durch die Gegend gefahren werden. Daraus entwickelt sich ein Mensch-gegen-Maschine-Konflikt, der laut Deadline außer Kontrolle gerät.

Drehstart und Darsteller stehen noch nicht fest.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 86,80€)
  2. 49,90€ + 5,99€ Versand oder versankostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Bestpreis!)
  3. (Prime Video)
  4. 185€ (Bestpreis!)

Plasma 20. Feb 2015

Der Klassiker: "Sind sie sich sicher, dass sie den Airbag wirklich auslösen möchten?"


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /