Abo
  • Services:

Driveclub: Server und Replays

Seit seiner Veröffentlichung ist Driveclub nicht so problemlos spielbar, wie es sein sollte. Die Entwickler kündigen weitere Updates an - und auch inhaltlich soll sich noch einiges tun bei dem Rennspiel.

Artikel veröffentlicht am ,
Driveclub
Driveclub (Bild: Sony)

Rund eine Woche nach der Veröffentlichung von Driveclub läuft das Rennspiel immer noch nicht so rund, wie es eigentlich sollte. Mittlerweile haben die britischen Evolution Studios das Update 1.03 veröffentlicht, das die Last auf den Servern etwas reduzieren soll. Vor allem aber sei durch "kontinuierliche Upgrades auf den Servern" eine "spürbare Leistungssteigerung" erreicht worden, sodass sich inzwischen immer mehr Spieler dort anmelden und Rennen fahren können.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Durch weitere Aktualisierungen soll es möglich sein, demnächst einige der deaktivierten Funktionen wieder einzuschalten - etwa die Ranglisten. Die Entwickler sagen selbst, dass sie trotz eines relativ groß angelegten Betatests die Auslastung der Server falsch eingeschätzt hätten - das sei das Grundproblem, nicht etwa Fehler im Client.

Evolution hat angekündigt, mit einem späteren Update eine Replay-Funktion einzubauen. Deren Fehlen sei einer der größten Kritikpunkte der Fans. Außerdem will man sich mit dem Strafensystem beschäftigen und es gegebenenfalls überarbeiten. Derzeit werden allzu rabiate Manöver und das Abkürzen von Kurven mit Punktabzug und einer zusätzlichen Zeitstrafe geahndet.

Derzeit denke man auch über mögliche Entschädigungen für die Käufer des Spiels nach. Konkrete Ankündigungen gibt es allerdings noch nicht - denkbar erscheinen etwa kostenlose Zusatzinhalte. Zur angekündigten PS-Plus-Version hat sich der Entwickler auch noch nicht geäußert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-30%) 4,61€
  2. 4,99€
  3. 4,67€
  4. 34,95€

Xultra 15. Okt 2014

Von welchem Spiel sprichst Du ? Ein Amiga Spiel ? Also die KI ist aggressiv/ nervig...

halokitty 15. Okt 2014

gab es damals auch keine Replay Funktion. Da hat komischerweise keiner rumgemeckert?!

_4ubi_ 14. Okt 2014

Bitte verfassen Sie einen Beitrag.


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
    TES Blades im Test
    Tolles Tamriel trollt

    In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
    2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

      •  /