Abo
  • Services:
Anzeige
Drift HD Ghost
Drift HD Ghost (Bild: Drift Innovation)

Drift HD Ghost: Helmkamera mit Gorilla-Glas und WLAN

Drift HD Ghost
Drift HD Ghost (Bild: Drift Innovation)

Drift Innovation hat seine Helmkamera in einer neuen Version mit einem größeren Akku, einem mit Gorilla-Glas geschützten Display und einem eingebauten WLAN-Modul vorgestellt. Ob die Aufnahme läuft, kann der Benutzer über seine Funkfernbedienung am Handgelenk prüfen.

Die Actioncam Drift HD Ghost von Drift Innovation ist eine von der Ausstattung her deutlich verbesserte Version der ersten Drift HD, die das Unternehmen Mitte 2011 vorstellte. Das neue Modell namens HD Ghost nimmt wieder in Full-HD im Format H.264 auf. Neben einer Auflösung von 1.080p bei 25 und 30 fps lassen sich die Filme auch in 960p und 720p aufnehmen. Bei WVGA-Auflösung können auch 60 und 120 Bilder pro Sekunde aufgenommen werden. Parallel dazu können Fotos mit einer Auflösung von 11 Megapixeln geschossen werden.

Anzeige
  • Drift HD Ghost mit Anschlüssen (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD Ghost (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD Ghost mit Fernbedienung (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD Ghost (Bild: Drift Innovation)
  • Drift HD Ghost (Bild: Drift Innovation)
Drift HD Ghost mit Fernbedienung (Bild: Drift Innovation)

Über das 2 Zoll große Display, das mit dem Spezialglas Gorilla-Glas von Dow Corning gegen Schläge und Kratzer geschützt ist, können die Kameraeinstellungen kontrolliert und die Videos an Ort und Stelle betrachtet werden.

Die Fernbedienung, die der Träger der Helmkamera zum Beispiel am Handgelenk tragen kann, zeigt auch den Status der Kamera an. So kann der Benutzer sehen, ob die Aufnahme auch tatsächlich gestartet wurde, bevor er seinen sportlichen Aktivitäten nachgeht. Der Anwender kann auch erkennen, ob die anderen Modi wie die Fotoaufnahme oder die Serienbildfunktion aktiviert sind, und kann sie vom Handgelenk aus starten. Die Reichweite liegt bei 10 Metern.

Wer will, kann auch eine kontinuierliche Videoaufnahme in einer Schleife laufen lassen und erst nach der Aufnahme entscheiden, welches Bildmaterial wirklich gespeichert und welches aus dem temporären Speicher wieder verworfen werden soll. Das soll Speicherplatz sparen. Das Objektiv der neuen Actionkamera besteht aus sieben Glaselementen, ist mitsamt dem Sensor drehbar und deckt einen Blickwinkel von 170 Grad ab.

Der 1.700-mAh-Akku der Drift HD Ghost soll eine Aufnahmedauer von bis zu 3 Stunden zulassen. Der Akku wird in der Mitte des Kameragehäuses eingesetzt, damit die Kamera nicht nach hinten oder vorne Übergewicht hat. Neben einem eingebauten Mikrofon besteht auch die Möglichkeit der Tonaufzeichnung über ein externes Gerät. Dafür ist eine 3,5-mm-Klinkenbuchse eingebaut worden.

Die Drift HD Ghost ist mit einem WLAN-Modul ausgestattet, das auf dem 2,4-GHz-Band arbeitet. Über WLAN soll künftig per iOS- und Android-Gerät die Aufnahme nicht nur gesteuert, sondern das Bild auch drahtlos auf den Mobilgeräten überwacht werden. Wann die Apps auf den Markt kommen, teilte der Hersteller noch nicht mit.

Die Kamera soll bis in zu 3 Metern Tauchtiefe ohne Zusatzgehäuse wasserdicht sein. Ein Zusatzgehäuse soll bis in zu 60 Metern Tiefe wasserdicht sein. Gespeichert wird das Videomaterial auf MicroSD-Karten. Der Anschluss an den Rechner erfolgt über USB oder HDMI.

Die Drift HD Ghost misst 105 x 52 x 33 mm und wiegt 167 Gramm. Die Actionkamera soll für rund 400 US-Dollar ab Mitte November 2012 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Ultronkalaver 09. Nov 2012

Die GoPro ist hässlich und unhandlich! Ich nutze für Aktionvideos eine Contour und die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 47,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: 1Password Fake-News ?

    quasides | 06:36

  2. Re: Ausgerechnet Heiko Maas predigt Transparenz

    HerrLich | 06:36

  3. "Verantwortung der Anbieter für ihre Angebote...

    HerrLich | 06:31

  4. Re: Kompetenzbestie

    divStar | 05:37

  5. Re: "mangelnde Transparenz"

    divStar | 05:33


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel