Abo
  • IT-Karriere:

Dresden: HP und Zoll beschlagnahmen gefälschte Toner-Kartuschen

Rund 4.000 nachgemachte Toner-Kartuschen von HP hat der Zoll in Dresden sichergestellt. Dazu hatte HP Informationen geliefert. HP macht einen Großteil seiner Gewinne mit Verbrauchsmaterialien.

Artikel veröffentlicht am ,
HP Programm gegen Fälschungen
HP Programm gegen Fälschungen (Bild: HP)

HP ist in Zusammenarbeit mit deutschen Zollbehörden ein Schlag gegen den Handel mit gefälschtem Zubehör für HP-Drucker gelungen. Das gab das Anti-Counterfeiting and Fraud (ACF) Team von HP am 26. Jun 2019 bekannt. Zollbeamte beschlagnahmten in Dresden eine Lieferung von rund 4.000 Komponenten zur Herstellung gefälschter Kartuschen.

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. itsc GmbH, Hannover

Die Beschlagnahme erfolgte nach einer Reihe von Razzien in Deutschland, darunter zwei am Frankfurter Flughafen. Dabei stießen die Zollbehörden auf große Mengen gefälschter Computerkomponenten und Toner-Kartuschen, die mit dem HP-Logo versehen worden waren.

"Unser anhaltender Erfolg ist nicht zuletzt auf das schnelle Handeln der deutschen Beamten zurückzuführen", sagte Susanne Kummetz, Channel Director HP Deutschland.

Schaden durch Fäschungen

In den vergangenen fünf Jahren wurden laut Angaben des US-Konzerns im Wirtschaftsraum EMEA - die Abkürzung steht für Europe (West- und Osteuropa), Middle East (Naher Osten) und Africa - etwa zwölf Millionen Fälschungen und Komponenten von lokalen Behörden beschlagnahmt. Dies sei von HP unterstützt worden. Dabei führte HP über 4.500 Audits und Inspektionen der Lagerbestände von Partnern oder von verdächtigen Lieferungen an Kunden durch.

Die Branchenorganisation Imaging Supplies Coalition schätzt, dass Fälschungen die Druckerindustrie jedes Jahr rund drei Milliarden US-Dollar kosten. Verbrauchsmaterialien wie Tinte oder Toner machen einen Großteil der Unternehmensgewinne von HP aus. Um Kunden daran zu hindern, Verbrauchsmaterialen anderer Hersteller zu verwenden, hat der Konzern Techniken entwickelt, patentiert und eingesetzt, die teilweise sehr umstritten sind.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  2. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  3. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  4. 299,99€ (Bestpreis!)

Manto82 27. Jun 2019

Leider haben viele HP Drucker die ich kenne das Problem, dass auch originale Patronen...

XYoukaiX 27. Jun 2019

Das weis ich ehrlich gesagt nicht da die Dinger schon ne weile aktiv waren bevor ich...

JackIsBack 27. Jun 2019

Die Drucker werden halt über die Tinten und Toner finanziert, sonst wären die Geräte...

XYoukaiX 27. Jun 2019

Jup leider heutzutage standart :( bei meinem damaligen Arbeitgeber hatten wir auch massig...


Folgen Sie uns
       


Control - Fazit

Ballern in einer mysteriösen Behörde, seltsame Vorgänge und übernatürliche Kräfte: Das Actionspiel Control von Remedy Entertainment bietet spannende Unterhaltung.

Control - Fazit Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /