Abo
  • IT-Karriere:

Drei: Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

Der österreichische Netzanbieter Drei empfiehlt seinen Kunden, momentan noch nicht auf das neue iOS 11 zu wechseln. Nutzer eines iPhone 7 und iPhone 7 Plus könnten nach dem Upgrade Probleme mit der Erreichbarkeit bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue iOS 11
Das neue iOS 11 (Bild: Screenshot Golem.de)

Ein Handover-Problem beim Wechsel von UMTS auf LTE sorgt beim österreichischen Netzanbieter Drei dafür, dass das Unternehmen seine iPhone nutzenden Kunden vor dem Upgrade auf iOS 11 warnt. Kundenanfragen werden entsprechend auf Twitter beantwortet.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Vereinzelt soll es zu Schwierigkeiten bei der Erreichbarkeit kommen. Das Problem soll Nutzer des iPhone 7 und iPhone 7 Plus betreffen, wie die Drei-Mitarbeiter schreiben. Warum es nur diese beiden Geräte betrifft, versucht das Unternehmen aktuell noch herauszufinden.

Upgrade auf eigenes Risiko

Ein Upgrade ist möglich, erfolge aber auf eigenes Risiko, gibt das Unternehmen bekannt. Ein Rollback, also das Aufspielen einer älteren iOS-Version, sei nicht möglich. Das Problem tritt offenbar nicht bei allen betroffenen Nutzern auf, das Risiko alleine reicht Drei aber aus, um vor der Installation des Upgrades zu warnen.

Offenbar benachrichtigt der Netzanbieter seine Kunden auch per SMS, wie aus einer weiteren Twitter-Nachricht hervorgeht. Demnach arbeite Apple daran, den Fehler zu beseitigen. Einen Termin, ab wann die Installation des Upgrades sicher sei, nennt Drei nicht.

Installation von iOS 11 im Test nicht ohne Probleme

Unser Test von iOS 11 hat weitere Probleme aufgezeigt. So gibt es beispielsweise Probleme mit den Backups, die zu einem Verlust von Apps führen können. Im Entwicklerforum von Apple wird zudem über Probleme mit Exchanges Activesync-Protokoll diskutiert.

Die Erreichbarkeitsprobleme betreffen Nutzer bei deutschen Netzbetreibern nicht. Golem.de hat entsprechende Anfragen an die Netzbetreiber Telefónica, Telekom und Vodafone gestellt. Keinem sind Beeinträchtigungen beim Upgrade auf iOS 11 bekannt.

Nachtrag vom 21. September 2017, 9:29 Uhr

Mittlerweile haben alle Netzbetreiber in Deutschland auf unsere Anfrage reagiert. Keinem ist das Problem von Drei bekannt, entsprechend wurde der Text aktualisiert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  2. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  3. 39€
  4. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!

Gromran 23. Sep 2017

Apple und konform umsetzen? lol!

Nibor 21. Sep 2017

Laut TSS Status wird 10.3.3 aktuell von Apple noch signiert. Der Downgrade ist in der...

franky_79 21. Sep 2017

Drei muss einfach nur ein Update veröffentlichen und schon ist alles gut. Hier sind...

Bozzy 20. Sep 2017

...mit seinen ewig langen und ausführlichen Testphasen beim Provider :D


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    •  /