Abo
  • Services:

Dreamspark: Windows 8.1 für Universitäten und Studenten kostenlos

Über seinen Dienst Dreamspark stellt Microsoft die endgültige Fassung von Windows 8.1 für zertifizierte Bildungseinrichtungen kostenlos zur Verfügung. Das Betriebssystem steht in einer 32- und 64-Bit-Version zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 8.1 steht zum Download bereit.
Windows 8.1 steht zum Download bereit. (Bild: Microsoft)

Während die Verkaufsversion von Windows 8.1 erst am 18. Oktober 2013 erscheint, ist die Bildungsausgabe des neuen Betriebssystems schon seit dem 17. September 2013 erhältlich. Über das früher als MSDNAA bekannte Programm Dreamspark können es Schüler, Studenten und Universitätsmitarbeiter kostenlos beziehen.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Böblingen
  2. BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München

Bedingung ist allerdings ein internationaler Studentenausweis (ISIC) oder eine Mitgliedschaft der Schule oder Universität bei Dreamspark. In letzterem Fall können sich Studenten über einen eigenen Verifizierungsdienst (Microsoft Academic Verification Engine) auf den Servern ihrer Bildungseinrichtung bei Microsoft ausweisen.

Die deutsche Version sowie andere internationale Versionen von Windows 8.1 Professional bietet Microsoft per Dreamspark nur als Vollversion an, sie eignet sich also auch zum Installieren auf PCs ohne Betriebssystem. Rechner, auf denen bereits Windows 8 installiert ist, erhalten ab dem 18. Oktober auf Wunsch des Nutzers ein kostenloses Update auf Version 8.1.

Dieses Update wird es, anders als bei früheren Windows-Versionen, nicht gesondert zu erwerben geben. Ein direkter Umstieg von Windows 7 auf 8.1 per Updateversion ist nicht vorgesehen, stattdessen sollen Nutzer mit diesem Vorhaben die Vollversion erstehen, die rund 200 Euro kosten wird. Die eignet sich auch für ein Update ab Windows XP.

Bei der Studentenversion von Windows 8.1 ist zu beachten, dass die Lizenzbestimmungen von Microsoft den Einsatz ausschließlich für Forschung und Lehre erlauben. Das gilt auch für die per Dreamspark vertriebenen Entwicklungswerkzeuge wie Visual Studio und Expression Studio sowie die per E-Book angebotenen Bücher von Microsoft Press.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 399€
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

martinboett 21. Sep 2013

habe in meinem softwrekatalog kein windows 8.1 :(

Vogel22 20. Sep 2013

Ich habe mich für Windows 8 entschieden, da mein System nun auch ohne SSD in einem...

whatTHEfuck 20. Sep 2013

Bei Dreamspark ist der Key dabei, alles andere wäre sinnlos.

Bujin 19. Sep 2013

Meinst du die wichtigsten Neuerungen zu Windows 8 oder zu Windows 7? Da die von 8 zu 8.1...

violator 19. Sep 2013

Ich seh jedenfalls dauernd Leute die Win8 doof finden und wenn man fragt warum, heissts...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /