Abo
  • Services:

Dreamhack Leipzig: 56 Stunden zocken am Stück möglich

Rund um die Uhr Computerspielen und Streamen - das steht im Januar 2017 wieder auf der Dreamhack Leipzig an. Das Digital-Festival kommt mit einigen Neuerungen.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Besucher der Dreamhack Leipzig 2016
Besucher der Dreamhack Leipzig 2016 (Bild: Leipziger Messe / Jens Schlüter)

Das Computerspielefestival Dreamhack in Leipzig wird 2017 gegenüber dem Vorjahr deutlich vergrößert. Für Hobby-Spieler stehen bei der zweiten Auflage vom 13. bis 15. Januar rund 1.500 LAN-Plätze bereit, wie Sprecher Felix Wisotzki sagte. Das sind 500 mehr als bei der Dreamhack-Premiere 2016. Im Ausstellerbereich werden 30 Partner erwartet, fünf mehr als im Vorjahr. Die Dreamhack belegt diesmal zwei Messehallen, Spieler- und Ausstellerbereich werden räumlich getrennt. Die Messe hofft wie im Vorjahr auf rund 13.000 Besucher.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. IKK classic, Bergisch Gladbach, Bielefeld, Erfurt

Die Nachfrage nach den LAN-Tickets laufe gut, sagte Wisotzki. Auf diesen Plätzen können die Computerspieler theoretisch 56 Stunden am Stück spielen. "Und das machen sie auch", sagte Wisotzki. Die teuerste Kategorie, in der den Spielern ein komplett ausgestatteter Computerplatz zur Verfügung gestellt wird, sei binnen kurzer Zeit ausverkauft gewesen. 249 Euro kostete so ein "LAN Seat XMG".

Im E-Sports-Bereich soll ein Counterstrike-Turnier die Hauptattraktion werden. Dort geht es um ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar. Sechs internationale Profiteams und zwei Qualifikanten aus dem Amateurbereich treten dort laut Wisotzki gegeneinander an. In der Streamarea werde zudem die "nationale Streamer-Elite" erwartet, sagte Wisotzki. Streamer spielen und kommentieren ihr Tun - und übertragen das bei Twitch oder Youtube.

Die Dreamhack stammt ursprünglich aus Schweden. Inzwischen gibt es Ableger in verschiedenen europäischen Städte. Die Leipziger Messe hat mit den Schweden zunächst einen Vertrag für drei Jahre geschlossen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 8,99€
  2. 29,95€
  3. 3,99€
  4. 24,99€

Nash 13. Jan 2017

Habe gerade gesehen, dass die LVZ (= Leipziger Volkszeitung) live von der Messe...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /