Abo
  • Services:
Anzeige
The Longest Journey (von 1999)
The Longest Journey (von 1999) (Bild: Funcom)

Dreamfall Chapters: The Longest Journey wird fortgesetzt

The Longest Journey (von 1999)
The Longest Journey (von 1999) (Bild: Funcom)

Ragnar Tornquist arbeitet wieder an einem Spiel aus der The-Longest-Journey-Saga. Die Entwicklung von Dreamfall Chapters findet allerdings nicht bei Funcom statt.

Dreamfall Chapters wird das dritte Spiel der Longest-Journey-Saga von Ragnar Tornquist heißen. Mit dem 1999 veröffentlichten Adventure The Longest Journey und dessen Nachfolger, dem Genre-Mix Dreamfall: The Longest Journey, hatte der norwegische Spieledesigner nicht umsonst viele Preise eingeheimst. Große finanzielle Erfolge wurden die Spiele zwar nicht, aber sie haben zu ihrer Zeit neue Maßstäbe bei der Erzählung interaktiver Geschichten gesetzt.

Anzeige

Um Dreamfall fortsetzen und seine Ideen verwirklichen zu können, hat Tornquist ein eigenes Spielestudio namens Red Thread Games gegründet. Das Spiel soll sich nun in der Vorproduktionsphase befinden und Tornquist auf der Suche nach Mitarbeitern sein. Die Finanzierung und Produktion soll laut Red Thread Games mit eigenen Mitteln erfolgen. Funcom bleibt dennoch involviert, die Einnahmen sollen als Teil einer Lizenzvereinbarung miteinander geteilt werden.

Der Hintergrund: Funcom gehören die Markenrechte an The Longest Journey. Da sich das Unternehmen aber auf die Entwicklung von Onlinespielen konzentriert, wurde Tornquist und seinem neuen Entwicklerstudio die Lizenzierung ermöglicht.

Tornquist bleibt Funcom auch noch auf anderer Ebene verbunden: Er ist zwar nicht mehr als Game Director, aber weiterhin beratend als Creative Director für Funcoms Grusel-MMORPG The Secret World tätig. Seine alte Position übernahm Joel Bylos im Oktober 2012, um Tornquist mehr Zeit für Dreamfall Chapters zur Verfügung zu stellen.

"Ich bin total begeistert, dass ich nun endlich die Möglichkeit habe, die The-Longest-Journey-Saga fortsetzen zu können", so Ragnar Tornquist. "Seit wir Dreamfall mit einem nervenzerreißenden Cliffhanger beendet haben, haben Spieler berechtigterweise eine Fortsetzung verlangt, und meine Abmachung mit Funcom wird das nun endlich möglich machen."

Er könne es kaum abwarten, wieder in das Universum einzutauchen, an dessen Entstehung er vor über einem Jahrzehnt beteiligt gewesen war - und die Geschichte fortzusetzen, auf die die Fans seit über sechs Jahren warten würden.

Longest-Journey-Fans müssen sich aber nun doch noch etwas gedulden, bis sie mehr über Dreamfall Chapters erfahren werden. In den nächsten Monaten soll es aber so weit sein - was vergleichsweise bald ist. Jedenfalls, wenn man die bisherige Geschichte von Dreamfall Chapters in Betracht zieht: Das hat Tornquist schließlich erstmals 2007 angekündigt.

Nachtrag vom 2. November 2012, 10:08 Uhr

Im Interview mit Rock, Paper Shotgun hat Tornquist bestätigt, dass er bei der Finanzierung auch auf Crowdfunding via Kickstarter setzen will. Die Story von Dreamfall Chapters soll direkt an die von Dreamfall anschließen - und auch neue Kapitel aufmachen. Nach Tornquists Worten geht es also weniger um ein Episodenspiel als vielmehr darum, die Geschichte weiter auszubauen. Die soll zudem wieder stark auf die verschiedenen Protagonisten und ihre persönliche Entwicklung setzen - in einem Mix aus Adventure und einem psychologischen Rollenspiel. Und: Es soll wieder ein Single-Player-Spiel werden, das man gerne gemeinsam spielt.


eye home zur Startseite
Sphinx2k 02. Nov 2012

Na ja ein Interaktiver Film ist eben genau das in meinen Augen ein Interaktiver Film...

Bouncy 02. Nov 2012

Futsch ist noch nichts, die Spieler sind schliesslich noch nicht tot oder vergreist. Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart
  3. Bizol Germany GmbH, Berlin
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  2. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  3. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  4. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  5. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  6. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  7. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  8. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  9. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  10. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Entwickler gesucht, gerne auch ältere

    Techfinder | 02:49

  2. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Squirrelchen | 02:44

  3. Re: Wurde laut BSD-Podcast am 24.12.17 bekannt

    MarioWario | 02:25

  4. Re: So kann man auch den Ausbau verhindern ;)

    bombinho | 02:24

  5. Re: Gut so

    My1 | 02:19


  1. 00:27

  2. 18:27

  3. 18:09

  4. 18:04

  5. 16:27

  6. 16:00

  7. 15:43

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel