Abo
  • Services:

Dreamfall Chapters: Grafikupdate kostet 100.000 US-Dollar

Auch bei den veröffentlichten Episoden von Dreamfall Chapters kommt jetzt die neue Version der Unity-Engine zum Einsatz. Das Entwicklerstudio berichtet von massiven Problemen bei der Umstellung.

Artikel veröffentlicht am ,
Dreamfall Chapters
Dreamfall Chapters (Bild: Red Thread Games)

Eigentlich ein toller Service: Das norwegische Entwicklerstudio Red Thread Games hat die ersten drei Folgen seines Episoden-Adventures Dreamfall Chapters auf Steam mit generalüberholter Grafik neu veröffentlicht. Sie sehen jetzt besser aus und laufen flüssiger, weil die Entwickler mehr technische Möglichkeiten haben: Sie verwenden Unity 5.2 statt der bislang eingesetzten Engine Unity 4.6. Wer das Spiel bereits gekauft hat, bekommt das Update ohne weitere Kosten.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Durch den Wechsel der Engine konnte das Team vor allem die Beleuchtung von Grund auf neu programmieren. Entwicklungschef Ragnar Tørnquist schreibt in seinem Blog, dass durch den Wechsel außerdem der Workflow und die Kompatibilität mit den noch kommenden Folgen verbessert würden, und der Engine-Wechsel auch der Portierung etwa auf die Playstation 4 dienen solle.

Die Arbeit am Umstieg begann nach seinen Angaben etwa Anfang Augst 2015. Eigentlich sollte der Wechsel nebenbei erfolgen. Stattdessen habe er jedoch gleich mehrere Angestellte des kleinen Teams mindestens den halben Tag beschäftigt, das Ganze habe vier bis fünf Monate gedauert und mindestens 100.000 US-Dollar gekostet. Viel Geld für das Studio, das die Produktion von Dreamfall Chapters über Kickstarter von der Community mit rund 1,5 Millionen US-Dollar finanziert bekommen hat.

Tools für Unity 5 noch nicht fertig

Tørnquist schreibt, dass der Aufwand unter anderem deswegen viel größer als erwartet gewesen sei, weil viele Tools etwa von Drittherstellern noch nicht für Unity 5 verfügbar gewesen seien. Außerdem seien viele Fehler in der Engine gewesen, die sein Team vor immer neue Probleme gestellt hätten. Auch die Shader und Scripts hätten komplett neu geschrieben werden müssen.

Nachträglich sei er aber sehr froh über den Wechsel, sagte Tørnquist. Sein Team verfüge nun über zukunftskompatible Arbeitsabläufe, das Spiel sehe besser aus. Dazu sei die Bildrate signifikant höher, und das bei größerer Fernsicht.

Dreamfall Chapters setzt die beiden Vorgänger The Longest Journey und Dreamfall fort. Eine der Hauptfiguren ist erneut die Abenteurerin Zoë Castillo, die unter anderem in einem Fantasyreich unterwegs ist - und nebenbei die Welt retten muss. Die erste Episode erschien im Oktober 2014 und hinterließ im Test einen gelungenen Eindruck.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-58%) 23,99€

DWolf 28. Nov 2015

Ich weiß und ich freue mich sehr drauf. Aber die sollen sich ruhig Zeit lassen...

Bouncy 27. Nov 2015

Es gibt auch keinen Grund ein Wort wie "herumzuhaten" zu benutzen und sich damit...

TheUnichi 27. Nov 2015

Wo siehst du denn, dass sich da irgendwer irgendwie auf die Nase gelegt hat? Änderung...

retr0virus 27. Nov 2015

Und die Info, dass Mac und GNU/Linux-Nutzer noch etwas auf das Update warten müssen...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /