• IT-Karriere:
  • Services:

Dreamfall Chapters: Der Traum geht wohl mit weniger Bugs weiter

Die Zwillingswelten Chaos und Ordnung sind weiterhin bedroht, aber Zoë Castillo wird sich schon etwas einfallen lassen: Das Entwicklerstudio kündigt die Fortsetzung von Dreamfall Chapters für März 2015 an - und verspricht neben Spannung auch mehr Stabilität.

Artikel veröffentlicht am ,
Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels
Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)

Am 10. März 2015 will das norwegische Entwicklerstudio Red Thread Games die zweite von geplant fünf Episoden seines PC-Adventures Dreamfall Chapters veröffentlichen. Sie trägt den Untertitel Rebels und soll mit einer durchschnittlichen Spielzeit von rund sechs Stunden ungefähr zwei Stunden länger sein als die erste Episode. Außerdem versprechen die Entwickler deutlich mehr Stabilität und weniger Programmfehler; das soll unter anderem durch eine um zwei Wochen verlängerte Bugfixing-Phase erreicht werden.

Stellenmarkt
  1. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg
  2. BARMER, Wuppertal

Die Handlung führt die Geschichte von Zoë Castillo und Kian Alvane fort. Spieler begleiten die Helden dabei, der Verschwörung Einhalt zu gebieten, die die Zwillingswelten von Ordnung und Chaos bedroht. Neben einigen bekannten Schauplätzen aus dem ersten Kapitel kommt nun mit Marcuria, der Hauptstadt der Nordlande, eine neue Metropole hinzu, in der sich die Besatzungsarmee der Azadi und der Widerstand gegenüberstehen. Hier soll der Spieler auch neuen Figuren begegnen.

  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)

Die erste Episode von Dreamfall Chapters erschien im Oktober 2014 und hat einen guten Eindruck hinterlassen - im Test von Golem.de konnte es "mit seiner wunderbaren Atmosphäre und der vielversprechenden Story begeistern". Die Vorgänger hatten sogar so etwas wie Kultstatus erreicht, die Entwicklung der aktuellen Staffel wurde 2013 mit rund 1,5 Millionen US-Dollar über Kickstarter finanziert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis 135,77€ + Versand)
  2. (heute Logitech G332 für 29€ statt 39,99€ im Vergleich)
  3. (aktuell u. a. Acer Predator XB271HA für 349€ + Versand)
  4. (u. a. Xbox Game Pass - 3 Monate für 14,99€, Conan Exiles für 13,99€ und Need for Speed Heat...

Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Samsung verkauft eine Million Galaxy Fold
  2. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    •  /