Abo
  • IT-Karriere:

Dreamfall Chapters: Der Traum geht wohl mit weniger Bugs weiter

Die Zwillingswelten Chaos und Ordnung sind weiterhin bedroht, aber Zoë Castillo wird sich schon etwas einfallen lassen: Das Entwicklerstudio kündigt die Fortsetzung von Dreamfall Chapters für März 2015 an - und verspricht neben Spannung auch mehr Stabilität.

Artikel veröffentlicht am ,
Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels
Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)

Am 10. März 2015 will das norwegische Entwicklerstudio Red Thread Games die zweite von geplant fünf Episoden seines PC-Adventures Dreamfall Chapters veröffentlichen. Sie trägt den Untertitel Rebels und soll mit einer durchschnittlichen Spielzeit von rund sechs Stunden ungefähr zwei Stunden länger sein als die erste Episode. Außerdem versprechen die Entwickler deutlich mehr Stabilität und weniger Programmfehler; das soll unter anderem durch eine um zwei Wochen verlängerte Bugfixing-Phase erreicht werden.

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. HiPP GmbH & Co. Produktion KG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt

Die Handlung führt die Geschichte von Zoë Castillo und Kian Alvane fort. Spieler begleiten die Helden dabei, der Verschwörung Einhalt zu gebieten, die die Zwillingswelten von Ordnung und Chaos bedroht. Neben einigen bekannten Schauplätzen aus dem ersten Kapitel kommt nun mit Marcuria, der Hauptstadt der Nordlande, eine neue Metropole hinzu, in der sich die Besatzungsarmee der Azadi und der Widerstand gegenüberstehen. Hier soll der Spieler auch neuen Figuren begegnen.

  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)

Die erste Episode von Dreamfall Chapters erschien im Oktober 2014 und hat einen guten Eindruck hinterlassen - im Test von Golem.de konnte es "mit seiner wunderbaren Atmosphäre und der vielversprechenden Story begeistern". Die Vorgänger hatten sogar so etwas wie Kultstatus erreicht, die Entwicklung der aktuellen Staffel wurde 2013 mit rund 1,5 Millionen US-Dollar über Kickstarter finanziert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  2. 83,90€
  3. 245,90€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen

Die Bionic Softhand ist ein robotischer Greifer, der der menschlichen Hand nachgebildet ist. Das Unternehmen Festo präsentiert sie auf der Hannover Messe 2019.

Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

    •  /