Abo
  • IT-Karriere:

Dreamfall Chapters: Der Traum geht wohl mit weniger Bugs weiter

Die Zwillingswelten Chaos und Ordnung sind weiterhin bedroht, aber Zoë Castillo wird sich schon etwas einfallen lassen: Das Entwicklerstudio kündigt die Fortsetzung von Dreamfall Chapters für März 2015 an - und verspricht neben Spannung auch mehr Stabilität.

Artikel veröffentlicht am ,
Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels
Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)

Am 10. März 2015 will das norwegische Entwicklerstudio Red Thread Games die zweite von geplant fünf Episoden seines PC-Adventures Dreamfall Chapters veröffentlichen. Sie trägt den Untertitel Rebels und soll mit einer durchschnittlichen Spielzeit von rund sechs Stunden ungefähr zwei Stunden länger sein als die erste Episode. Außerdem versprechen die Entwickler deutlich mehr Stabilität und weniger Programmfehler; das soll unter anderem durch eine um zwei Wochen verlängerte Bugfixing-Phase erreicht werden.

Stellenmarkt
  1. BASF SE, Ludwigshafen am Rhein
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn

Die Handlung führt die Geschichte von Zoë Castillo und Kian Alvane fort. Spieler begleiten die Helden dabei, der Verschwörung Einhalt zu gebieten, die die Zwillingswelten von Ordnung und Chaos bedroht. Neben einigen bekannten Schauplätzen aus dem ersten Kapitel kommt nun mit Marcuria, der Hauptstadt der Nordlande, eine neue Metropole hinzu, in der sich die Besatzungsarmee der Azadi und der Widerstand gegenüberstehen. Hier soll der Spieler auch neuen Figuren begegnen.

  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
  • Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)
Dreamfall Chapters: Book Two - Rebels (Bild: Red Thread Games)

Die erste Episode von Dreamfall Chapters erschien im Oktober 2014 und hat einen guten Eindruck hinterlassen - im Test von Golem.de konnte es "mit seiner wunderbaren Atmosphäre und der vielversprechenden Story begeistern". Die Vorgänger hatten sogar so etwas wie Kultstatus erreicht, die Entwicklung der aktuellen Staffel wurde 2013 mit rund 1,5 Millionen US-Dollar über Kickstarter finanziert.



Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
    TVs, Konsolen und HDMI 2.1
    Wann wir mit 8K rechnen können

    Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
    2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
    3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
    Garmin Fenix 6 im Test
    Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

    Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
    2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

      •  /