Abo
  • Services:
Anzeige
iPhone 7 und iPhone 7 Plus
iPhone 7 und iPhone 7 Plus (Bild: Apple)

Drahtloses Laden: Apple tritt Wireless Power Consortium bei

iPhone 7 und iPhone 7 Plus
iPhone 7 und iPhone 7 Plus (Bild: Apple)

Apple ist dem Wireless Power Consortium beigetreten, das die drahtlose Ladetechnik Qi forciert. Ebenfalls vertreten sind Qualcomm, Nokia, Samsung, LG und HTC. Ob Apple künftigen iPhone-Generationen das drahtlose Laden beibringen will, ist nicht klar.

Nach Apples Beitritt zum Wireless Power Consortium vermuten Analysten, dass die nächste iPhone-Generation drahtlos geladen werden könne. Das wäre zwar für Apple etwas Neues, in der Smartphone-Branche hingegen ist diese Technik bereits verbreitet.

Anzeige

Apple ist ein Vollmitglied des Wireless Power Consortium. Die Apple Watch wird als einziges Gerät des Unternehmens bereits per Induktion geladen. Angeblich basiert die Technik schon auf dem Qi-Standard, wurde jedoch nicht zertifiziert. Mit anderen Qi-Geräten lässt sich die Uhr nicht laden.

Die nächste iPhone-Generation wird im Herbst 2017 erwartet. Wie üblich verrät Apple vorher nicht, welche Neuerungen geplant sind. Das Unternehmen teilte Business Insider lediglich mit, dass der Beitritt zum Wireless Power Consortium dazu diene, an einer offenen, gemeinsamen Entwicklung künftiger drahtloser Ladestandards teilzuhaben.

Die US-Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete im Januar 2016, dass Apple an einer proprietären Technik arbeite, um die Akkus seiner Mobilgeräte drahtlos zu laden.

Wer sein iPhone jetzt schon drahtlos laden will, kann beispielsweise eine Mophie-Akkuhülle für das iPhone 6/s und das iPhone 6/s Plus nutzen. Die Akkus in den Hüllen werden per Induktion auf Qi-Wireless-Ladeschalen mit Strom versorgt, das Einstecken von Kabeln entfällt.


eye home zur Startseite
ArthurDaley 15. Feb 2017

Die werden dann dem Lightning Stecker das Laden deaktivieren, damit alle iSheep neue QI...

Themenstart

Vielfalt 15. Feb 2017

Zwischen Ladegerät und Smartphone staut sich immer eine große Menge Wärme. Das Problem...

Themenstart

Kleba 14. Feb 2017

Stimmt, dafür könnte Apple hilfreich sein. Da hab ich wohl nicht genug über den...

Themenstart

elgooG 14. Feb 2017

Würde ich sehr begrüßen, wenn das Laden dadurch weiterhin gut funktioniert. Selbst...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Volkswagen AG, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Kardex Produktion Deutschland GmbH, Neuburg an der Kammel
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 11,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Sehe hier nur Nachteile..

    cruse | 18:18

  2. Re: geschicktes Marketing

    Dwalinn | 18:17

  3. Re: Fritzbox 6590 Cable ?

    Ovaron | 18:16

  4. Re: Keine Werbung für Kinder

    tha_specializt | 18:15

  5. Re: Böse Drogen!

    Arsenal | 18:15


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel