Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.

Ein Test von veröffentlicht am
Unsere Testmuster geben sich vor dem Vergleich noch die Mikrofone - sportlich.
Unsere Testmuster geben sich vor dem Vergleich noch die Mikrofone - sportlich. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Wenn es um Gaming und Kabel geht, sind viele Menschen noch immer traditionell: Kabelmaus, Kabeltastatur und ein verkabeltes Netzwerk müssen es sein, damit eine möglichst geringe Eingabelatenz und keine Störungen von außen eine gute K/D-Rate ermöglichen. Da nehmen hartgesottene Profis auch gerne vom Kopf hängende Kabel in den Kauf - die fieseste und störendste Version der Verbindung. Wir fragen uns: Warum?


Weitere Golem-Plus-Artikel
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
Von Nils Brinker


EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden
Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden

Wer einen elektrischen Dienstwagen zu Hause auflädt, kann die Stromkosten über den Arbeitgeber abrechnen. Wir erläutern, wie das funktioniert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


    •  /