Abo
  • Services:
Anzeige
Aktueller Screenshot aus Dragon Age Inquisition
Aktueller Screenshot aus Dragon Age Inquisition (Bild: Bioware)

Dragon Age 3 Bioware spielt schon den "Holiday Build"

Der Haupt-Handlungsstrang ist schon spielbar. Jetzt dürfen die Entwickler von Dragon Age Inquisition über die Weihnachtstage ausprobieren, ob er Spaß macht, so der Producer in einem Status-Update für das Rollenspiel.

Anzeige

Es könnte sein, dass Spieler erst Weihnachten 2014 in Dragon Age Inquisition für das Wahre und Gute kämpfen können. Die Entwickler von Bioware dürfen jetzt schon der Haupthandlung folgen: Sie bekommen einen sogenannten "Holiday Build", den sie über die Feiertage ausprobieren können. Das hat Producer Mark Darrah in einem Blog-Eintrag ausgeplaudert.

Mit dem Holiday Build will das Team feststellen, ob Tempo und Fluss der Handlung stimmen, ob die Gameplay-Systeme gut ineinandergreifen und ob die Klassen Spaß machen und sich sinnvoll voneinander unterscheiden. Abgesehen von den Nebenquests fehlt laut Darrah unter anderem noch ein Großteil der Sprachausgabe sowie die Musik - und natürlich sehr viel Feinschliff.

Auch an der Technik arbeitet das Studio weiter. Das dritte Dragon Age basiert auf der Frostbite-3-Engine von Dice. Bei einer Präsentation im August 2013 hatte die Grafik einen wesentlich besseren Eindruck hinterlassen als der Vorgänger - und auch besser als bei Titeln wie Skyrim ausgesehen.

  • Aktuelle Screenshots aus Dragon Age Inquisition (Bilder: Bioware)
  • Aktuelle Screenshots aus Dragon Age Inquisition (Bilder: Bioware)
  • Aktuelle Screenshots aus Dragon Age Inquisition (Bilder: Bioware)
  • Aktuelle Screenshots aus Dragon Age Inquisition (Bilder: Bioware)
Aktuelle Screenshots aus Dragon Age Inquisition (Bilder: Bioware)

In Dragon Age Inquisition treten Spieler als Magier, Schurke oder Krieger an; dazu kommt die Auswahl zwischen Menschen, Zwergen, Elfen oder Qunari. Die Handlung dreht sich um einen Riss in eine andere Dimension, aus der Dämonen einen Großangriff auf die Welt Thedas starten.

Dort gibt es aber auch schon jede Menge Konflikte, insbesondere der alte Streit zwischen Magiern und Templern spitzt sich zu. Eine der Neuerungen ist die Möglichkeit, im Rahmen einer Nebenquest eine von mehreren Burgen zu erobern und sie zu einem Stützpunkt auszubauen.

Inquisition soll nach aktuellem Stand Ende 2014 für Windows-PC, Xbox 360 und One sowie für Playstation 3 und 4 erscheinen.


eye home zur Startseite
divStar 21. Dez 2013

Ich kenne tatsächlich mindestens eine Person, die lieber auf der Arbeit ist und arbeitet...

kelzinc 20. Dez 2013

was gibt so an microtransaktionen nanananana



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main, München
  3. Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH, Frankfurt am Main
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€
  2. 2,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  2. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  3. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  4. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  5. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  6. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  7. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  8. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell

  9. Netflix

    Ein Stethoskop für mehr Freiheit und Sicherheit

  10. Windows 10 Mobile

    Continuum kommt ins Polizeiauto



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  2. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  3. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. Re: Der Fehler wiederholt sich

    Dwalinn | 16:25

  2. Re: "Zertifizierung als Linux-Administrator"

    Slurpee | 16:24

  3. Re: Einfach ein Schild an die Puppe machen ?

    chithanh | 16:23

  4. Re: endlich...

    JohnD | 16:23

  5. Mit iGPU oder ohne?

    Schattenwerk | 16:23


  1. 16:23

  2. 16:12

  3. 15:04

  4. 15:01

  5. 14:16

  6. 13:04

  7. 13:00

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel