Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Otherland
Artwork von Otherland (Bild: Drago Entertainment)

Drago Entertainment: Otherland im Early Access verfügbar

Artwork von Otherland
Artwork von Otherland (Bild: Drago Entertainment)

Die Otherland-Romane von Schriftsteller Tad Williams gelten als moderne Klassiker der Cyberpunk-Literatur, jetzt können Spieler im MMO selbst in die düstere Welt des 21. Jahrhunderts eintauchen.

Anzeige

Das polnische Entwicklerstudio Drago Entertainment hat nach langer Entwicklungszeit ein wichtiges Zwischenziel für sein MMO Otherland erreicht: Ab sofort steht eine Early-Access-Version auf Steam zum Download bereit. Das nur für Windows-PC erhältliche Spiel kostet in der günstigsten Fassung knapp 20 Euro. Laut den Entwicklern sind die meisten wichtigen Inhalte und Funktionen in der verfügbaren Fassung enthalten. Allerdings enthalte der Code noch Massen an Fehlern und auch sonst sei noch viel zu tun. Das wolle man aber nun zusammen mit der Community angehen.

Otherland basiert auf der gleichnamigen Buchreihe des US-Schriftstellers Tad Williams. Handlung sowie ein Teil der Figuren und Umgebungen basieren auf den vier Romanen. Spieler können im PvE- und im PvP-Modus antreten. Technische Grundlage von Otherland ist die Unreal Engine.

Eine Besonderheit ist das "eDNA"-System, mit dem Gegenstände und sogar NPCs erzeugt oder geklont werden können, um das eigene Appartement zu beschützen oder in den Clankrieen mitzukämpfen.

Bei den Spielern kommt das Programm bislang einigermaßen gut an. Während Grafik und Atmosphäre, die abwechslungsreichen Umgebungen und die aufgeräumten Menüs eher Zustimmung finden, gibt es für das gewöhnungsbedürfte Kampfsystem und die vielen Bugs deutliche Kritik.


eye home zur Startseite
Dwalinn 11. Apr 2016

Im ersten Buch kommt allerdings auch Steampunk vor ;-)

Kabelsalat 14. Sep 2015

Ich hoffe, dass auch einige Maps aus den Büchern eingebaut wurden. Das Haus würde ich z...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, keine Angabe
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Bielefeld
  3. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Mainz und Nieder-Olm
  4. Samvardhana Motherson Innovative Autosystems B.V. & Co. KG., Michelau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  2. 329,00€
  3. (u. a. PlayStation 4 Slim 1 TB + Watch_Dogs 1 & 2 + UEFA Euro 2016 für 288,88€, Microsoft Lumia...

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Warum wird da nicht viel mehr Geld reingesteckt?

    bombinho | 02:30

  2. Re: Der schlaue Gamer holt sich den RyZen 1600X...

    burzum | 02:26

  3. Re: Interessante Idee...

    burzum | 02:22

  4. Design der App

    Gandalf2210 | 01:59

  5. Re: Versandkosten

    tool123 | 01:57


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel