Abo
  • Services:
Anzeige
Boxopus ist Bindeglied zwischen Torrents und Dropbox.
Boxopus ist Bindeglied zwischen Torrents und Dropbox. (Bild: Boxopus)

Downloads: Boxopus lädt Torrents direkt in die Dropbox

Boxopus ist Bindeglied zwischen Torrents und Dropbox.
Boxopus ist Bindeglied zwischen Torrents und Dropbox. (Bild: Boxopus)

Über die Website Boxopus können Dateien aus Bittorrent direkt in die Dropbox des Anwenders gespeichert werden. Ein Umweg über den lokalen Rechner erfordert der Dienst nicht. Torrent-Websites können den Download in Boxopus als Option direkt anbieten. Damit ist ein recht hoher Grad von Anonymität beim Datendownload möglich.

Wer mit Boxopus Torrent-Dateien herunterladen will, muss dem Dienst per API ermöglichen, auf einen separaten Ordner namens "boxopus" seines Dropbox-Kontos zuzugreifen. Das Anlegen des Ordners übernimmt das Dropbox-API. Die restlichen Daten kann Boxopus nicht sehen.

Anzeige
  • Boxopus als Bindeglied zwischen Torrents und der Dropbox (Screenshot: Golem.de)
Boxopus als Bindeglied zwischen Torrents und der Dropbox (Screenshot: Golem.de)

Die Server von Boxopus ziehen dann die Dateien für den Anwender aus dem Peer-to-Peer-Netzwerk und kopieren sie automatisch in den Cloud-Speicher. Von dort aus wird der Inhalt automatisch über alle angeschlossenen Geräte des Anwenders zur Verfügung gestellt. Über das Webinterface von Boxopus können neue Torrents hinzugefügt werden. Alternativ können Websites Links veröffentlichen, die die Funktion direkt ansteuern. Dann spart sich der Anwender sogar den Zugriff auf die Weboberfläche von Boxopus.

Einige bekannte Sites wie Torrentreactor, Fulldls.com, Vertor.com und Torrentzap.com unterstützen diese Möglichkeit bereits, berichtet die Website Torrentfreak.

Gefühlte Anonymität

Ein Dropbox-Konto mit 2 GByte Basisspeicherplatz kann sich jeder Anwender mit einer funktionsfähigen E-Mail-Adresse zulegen. Mit den US-Behörden arbeitet Dropbox zusammen, wenn rechtliche Schritte eingeleitet werden, teilte der Dienst im April 2011 mit. Einem rechtmäßigen behördlichen Auskunftsverlangen wird sich auch Boxopus nicht verschließen können. So könnten Zugriffe und Torrent-Download-Anweisungen von Anwendern Ermittlungsbehörden in die Hände gelangen, die Rückschlüsse über die IP der Anwender und ihr Dropbox-Konto ermöglichen.

So taucht zwar die IP des Anwenders beim Download der Torrents nicht mehr auf, da Boxopus die Downloads durchführt, aber eine Garantie auf vollständige Anonymität ist das nicht, da Boxopus selbst ins Visier geraten könnte. Boxopus befindet sich in der Betaphase und ist kostenlos nutzbar.

Einschränkungen hinsichtlich von Dateigrößen und -arten gibt es bei Boxopus bislang nicht. Dass künftig Kapazitätsschranken eingebaut werden, lässt schon jetzt ein Hinweis erkennen, der Statistiken und den "restlichen Traffic" anzeigt.

Nachtrag vom 26. Juni 2012, 14:13 Uhr

Boxopus teilte mit, dass die Downloads temporär gestoppt wurden. Ob Dropbox dem Downloaddienst den Zugang gesperrt hat, geht aus dem kurzen Blogeintrag allerdings nicht hervor.


eye home zur Startseite
redmord 26. Jun 2012

Ich glaube eher, dass die darauf spekulieren aufgekauft zu werden.

redmord 26. Jun 2012

Falsch. Der Kauf/Erhalt von Hehlerware ist in Deutschland grundsätzlich strafbar! Will...

nille02 26. Jun 2012

Sollen sie ruhig machen dann landen halt die IP Ranges der Betreiber auf einer Blackliste.

nille02 26. Jun 2012

Jain. Die Files werden in einzelne Teile zerlegt die dann gehast werden. Alle hashes...

fratze123 26. Jun 2012

und davon soll der platzbedarf auch noch weniger werden? irgendwie wirr. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Business Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  2. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  3. Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Vodafone, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 109,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. kaufen und 5€-Gutschein erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Odyssey angespielt: Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
Mario Odyssey angespielt
Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
  1. Nintendo Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch
  2. Nintendo Switch Metroid Prime 4, echtes Pokémon und Rocket League kommen
  3. Arms im Test Gerade statt Aufwärtshaken

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen
Stehpult ausprobiert
Aufstehen gegen Rückenschmerzen
  1. Stellenmarkt Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs
  2. Looksee Wellington Neuseeland zieht mehr IT-Experten an
  3. Jobs Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

  1. Re: Konkurrenz

    DerDy | 15:38

  2. Re: Was ist an einer Veröffentlichung so schlimm?

    Das Todeskraut | 15:37

  3. Re: Schlechter Artikel

    DerDy | 15:30

  4. Re: O2 ist keine Alternative

    DerDy | 15:23

  5. Re: Widerliche Abzocker

    Tijuana | 15:22


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel