Abo
  • Services:
Anzeige
Bilderdownload bei Netflix
Bilderdownload bei Netflix (Bild: Netflix)

Download: Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

Bilderdownload bei Netflix
Bilderdownload bei Netflix (Bild: Netflix)

Penthera, ein Unternehmen, das Downloadsoftware herstellt, will Belege dafür haben, dass Netflix noch in diesem Jahr Filme auch offline anbietet. Netflix äußert sich dazu aktuell nicht.

Netflix arbeitet bereits an einer Funktion für die Offlinenutzung von Filmen und will sie noch dieses Jahr freischalten. Das berichtet das Onlinemagazin Light Reading unter Berufung auf Dan Taitz, Chief Operating Officer bei dem Softwareunternehmen Penthera Partners.

Anzeige

"Wir wissen von unseren Quellen in der Branche, dass Netflix dieses Produkt starten wird", erklärte Tajz. "Meine Erwartung ist, dass Netflix bis zum Ende des Jahres sein Download-To-Go als Option für die Kunden startet."

Penthera Partners bietet Software für Videoinhalte, darunter auch das Produkt Cache&Carry, mit dem Filme von der Cloud auf Smartphones und Tablets geladen werden können. Das Unternehmen bietet auch einen Content Delivery Service für verschiedenste mobile Endgeräte, der sich an Fernsehsender und Filmstudios richtet.

Filmstudios schränken Downloads ein

Laut den Worten von Rayburn ist Netflix durch die Filmstudios eingeschränkt, die die Downloadrechte nicht für alle Titel und Plattformen anbieten.

Light Reading berichtet, dass der Frost & Sullivan Principal Analyst Dan Rayburn den Bericht bestätigt hat. Dass Netflix die Funktion für einige seiner Filme anbieten werde, sei ein offenes Geheimnis in der Streamingbranche. Rayburn: "Und wir hören seit Monaten, dass sie so etwas bald vorstellen werden."

"Wir sollten bei der Sache unvoreingenommen sein", sagte Netflix-Chef Reed Hastings auf die Frage, ob Netflix weiterhin Offlinevideos ablehne. Im Dezember 2014 hatte Cliff Edwards, Director of Corporate Communications and Technology bei Netflix, noch betont, dass es eine Offlineoption "niemals" geben werde.

Chief Product Officer Neil Hunt sagte im September 2015, eine Offlinefunktion sei für Kunden zu kompliziert und verlange bei Tablet oder Smartphone ausreichend freien Speicherplatz.


eye home zur Startseite
Harald.L 27. Jun 2016

https://www.golem.de/news/html5-video-chrome-bug-hebelt-web-drm-aus-1606-121772.html SCNR ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  2. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand
  3. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Analog ist Trumpf

    SchreibenderLeser | 06:32

  2. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    SchreibenderLeser | 06:29

  3. Re: Gibt es bei uns auch

    Vögelchen | 06:28

  4. Re: Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    SchreibenderLeser | 06:23

  5. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Kangaxx | 06:11


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel