Abo
  • Services:

Double Damage Games: Diablo-Miterfinder stellt Rebel Galaxy vor

Erich Schaefer ist einer der Erfinder von Diablo und Torchlight, jetzt stellt er Rebel Galaxy vor: Das Actionspiel setzt auf flotte Kämpfe in einem zum Teil zufallsgenerierten Universum.

Artikel veröffentlicht am ,
Rebel Galaxy
Rebel Galaxy (Bild: Double Damage Games)

Das US-Entwicklerstudio Double Damage Games stellt sein erstes Projekt namens Rebel Galaxy vor. In dem Actionspiel steuert man den Commander eines riesigen Sternenzerstörers, der gegen Piraten kämpft, mysteriöse Raumanomalien untersucht, außerirdischen Völkern hilft und nach wertvollen Artefakten sucht.

Stellenmarkt
  1. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, Heidelberg, Dortmund, München, Hamburg
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Double Damage Games wurde erst kürzlich von Travis Baldree und Erich Schaefer gegründet. Beide haben zuletzt bei Runic Games an Torchlight gearbeitet. Schaefer ist aber vor allem einer der Gründer von Blizzard North und Miterfinder von Diablo.

In Rebel Galaxy sollen Spieler als Händler oder Freibeuter durch ein zum Teil zufällig generiertes All reisen. Nach und nach sollen Spieler immer größere und mächtigere Raumschiffe bekommen, die natürlich mit immer tolleren Waffen und Verteidigungssystemen ausgestattet werden können. Das Spiel soll 2015 erscheinen, und zwar für PC über Steam sowie für die Playstation 4. Eine Fassung für die Xbox One kommt möglicherweise auch.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Anonymer Nutzer 16. Okt 2014

Ich hab es selber nicht ungetestet so weit Reizt mich Albion nicht aber habe mitbekommen...

Nolan ra Sinjaria 16. Okt 2014

gab's da nicht zwischendurch noch Mythos? btw hab ich mit TL1&2 sehr viel spaß gehabt...

Anonymer Nutzer 16. Okt 2014

Dann Rate mal wie Sony ihre MMOs bekam :P Konzerne können keine MMO Bauen aber haben es...

Anonymer Nutzer 15. Okt 2014

Wenn was wirklich gutes :P Riesige Weltraum schlachten und Wirtschaft Systemen und und und :P


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

    •  /