Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Dota 2
Artwork von Dota 2 (Bild: Valve)

Dota 2 Valve schafft die Schlangen ab

Wartezeiten und Beschränkungen bei der Anzahl der Spieler sind laut Valve bei Dota 2 nicht mehr nötig. Grund sind Upgrades bei der Server-Infrastuktur.

Anzeige

Bislang konnte es ein bisschen dauern, bis die spielwillige Kundschaft bei Dota 2 loslegen konnte: Um die Server nicht zu überlasten, hatte Valve den Zugang zu seinem Multiplayer-Online-Battle-Arena-Titel (Moba) begrenzt, was sich vor allem in Wartenschlangen geäußert hat. Ab sofort kann jeder Gamer sofort in den Kampf ziehen: Sofern der Client installiert und ein Account eingerichtet ist, genügt ein Klick für sofortigen Spielspaß.

Grund für die nun offenbar für alle Eventualitäten ausgelegten Kapazitäten sind laut Firmenblog Verbesserungen bei der Infrastruktur und Upgrades beim Server-Management. Dota 2 ist für Windows-PC, Mac OS und Linux verfügbar. Derzeit gibt es nach Angaben von Valve rund 6,5 Millionen aktive Spieler im Monat.


eye home zur Startseite
CrayZee 18. Dez 2013

Ein Extraknopf zum aufleveln seiner Fähigkeiten ist doch nicht verkehrt. Jeder levelt...

CrayZee 18. Dez 2013

Man kann Spieler durchaus melden, sei es wegen absichtlichem Fähigkeitenmissbrauch zur...

CrayZee 18. Dez 2013

Ebenso. Schaue ich mir nach einem Jahr DotA 2 das alte Spiel noch einmal an, grenzt die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. p.a. GmbH, Poing
  2. über JobLeads GmbH, München
  3. BEGO Medical GmbH Technologiepark Universität, Bremen
  4. Bundeskriminalamt, Meckenheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  3. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  2. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  3. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  4. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  5. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  6. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  7. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  8. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  9. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  10. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. typo

    Brummbär | 16:50

  2. Re: Leider falsche OS

    Unix_Linux | 16:47

  3. Re: Warum bedeutet klein auch meist wenig Leistung?

    Unix_Linux | 16:46

  4. Re: "Selber Schuld"

    JohnStones | 16:45

  5. Re: Steam

    Iruwen | 16:42


  1. 16:32

  2. 16:12

  3. 15:33

  4. 14:31

  5. 14:21

  6. 14:16

  7. 13:30

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel