Abo
  • IT-Karriere:

Doomba: Roomba-Staubsauger saugt eigene Doom-Level

Der Spieleentwickler und Designer Rich Whitehouse hat Doomba vorgestellt. Die Software nutzt Roomba-Saugroboter, um Levels für den klassischen First-Person-Shooter Doom zu erstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Roomba 980
Roomba 980 (Bild: iRobot)

Die Doomba-Software von Rich Whitehouse nutzt die digitalen Karten der Roomba-Staubsaugerroboter und wandelt sie in Doom-Level um. So kann die eigene Wohnung zur Spielarena werden, wie Polygon berichtet.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Mittlerweile können viele Roombas Räume per VSLAM erfassen, auch bekannt als visuelle Lokalisierung und Zuordnung. Anstatt nach dem Chaosprinzip herumzufahren, bewegen sich moderne Roomba-Geräte methodisch in langen Bahnen hin und her, als würden sie Rasen mähen. Das macht sie wesentlich effizienter als bisherige Modelle. Dazu müssen die Geräte detaillierte Karten des Hauses erstellen.

  • Doomba erstellt aus Staubsauger-Daten Doom-Level (Bild: Rich Whitehouse)
  • Doomba erstellt aus Staubsauger-Daten Doom-Level (Bild: Rich Whitehouse)
Doomba erstellt aus Staubsauger-Daten Doom-Level (Bild: Rich Whitehouse)

Doomba verwendet diese Karten und schafft daraus Doom-Level. Whitehouse hat die Software nur mit dem Roomba 980 getestet. Sie verbindet sich per WLAN mit dem Staubsaugerroboter und liest dessen Mapping-Daten aus.

Der Roomba 980 kostet in Deutschland rund 1.000 Euro Listenpreis und mittlerweile um die 700 Euro im Onlinehandel. Er hat WLAN sowie zahlreiche Sensoren an Bord, mit denen er während der Fahrt ein Abbild des Raums erzeugt und sich selbst lokalisiert. Dies geschieht ohne GPS, allein durch die Vermessung des Raums.

Whitehouse arbeitete an Titeln wie Prey und Star Wars Jedi Knight 2: Jedi Outcast. Er entwickelte auch ein Tool namens Neosis, das Spieleentwicklern und Designern hilft, Karten und Objekte zwischen verschiedenen Plattformen zu verschieben. Das Doomba-Modul arbeitet nach ähnlichen Prinzipien; es nimmt nur die digitalen Karten, die von der internen Software des Roomba erstellt wurden, und wandelt sie in Doom-Level um.

"Ich hoffe, dass du etwas Spaß mit dieser Funktion hast", schreibt Whitehouse. "Einige werden sagen, dass es sinnlos ist, aber ich glaube, dass der Dunkle Lord diese Menschen vom Erdboden tilgen und in einer Dimension des ewigen Höllenfeuers gefangen halten wird. Ihr Leiden wird legendär sein."

Neosis ist kostenlos verfügbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 4,99€
  3. 229,00€
  4. 4,31€

Lachser 11. Jan 2019

Wie passend, du kämpfst wie eine Kuh!

Anonymer Nutzer 29. Dez 2018

welcher idiot baut eckige räume für runde geräte, zum automatierten staubsaugen und...

plutoniumsulfat 28. Dez 2018

Was kann man denn mit deiner Religion anfangen?

Glitti 28. Dez 2018

Der erzeugt ja genau so Karten, sollte also auch nicht das Thema sein.

Kakiss 27. Dez 2018

Find ich auch megageil :D Also wenn auf einem Gerät schon nicht Doom spielbar ist, so hat...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    •  /