Abo
  • Services:
Anzeige
Escalation Studios hat bei der Produktion von Doom geholfen.
Escalation Studios hat bei der Produktion von Doom geholfen. (Bild: id Software)

Doom: Zenimax übernimmt Escalation Studios

Escalation Studios hat bei der Produktion von Doom geholfen.
Escalation Studios hat bei der Produktion von Doom geholfen. (Bild: id Software)

Das Entwicklerstudio Escalation Studios hat bei der Produktion von Doom und anderen Titeln geholfen. Nun gehört es - wie schon id Software selbst - zu Zenimax.

Das Medienunternehmen Zenimax kauft ein weiteres Entwicklerstudio, nämlich Escalation aus Dallas (US-Staat Texas). Escalation ist in der Community nicht sehr bekannt, weil es eher hinter den Kulissen bei der Entwicklung von Spielen beteiligt war. Beispielsweise hat das Team beim Multiplayermodus und dem Leveleditor des 2016 veröffentlichten Doom geholfen.

Anzeige

Auch an Rage und Disney Infinity war Escalation beteiligt. Derzeit unterstützen die Entwickler laut Zenimax schon wieder eine Reihe neuer Projekte - welche, sagen die beteiligten Unternehmen noch nicht. Auch über den Kaufpreis haben sie Stillschweigen vereinbart.

Escalation Studios wurde 2007 von Tom Mustaine und Marc Tardif gegründet. Das erste Projekt war ein Ego-Shooter namens Severity, der im Auftrag der Cyberathlete Professional League für E-Sport-Turniere entstehen sollte, aber nie fertiggestellt wurde.


eye home zur Startseite
Dampfplauderer 02. Feb 2017

Du hast Q3 wohl schon eine ganze Weile nicht mehr gespielt. Doom MP ist elendig langsam...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Daimler AG, Ludwigsfelde
  3. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf, Köln, Dortmund, Frankfurt am Main
  4. Infokom GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Unter dem Sand, The Neon Demon, Union Pacific)

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

  1. Re: daten zu einer sache machen...

    User_x | 00:49

  2. Re: Früher...

    Smincke | 00:29

  3. Re: Beschwert ihr euch?

    bjs | 00:28

  4. Re: Keine Ahnung warum die Leute Probleme haben.....

    ArcherV | 00:24

  5. Re: Zensur durch die Hintertür

    ArcherV | 00:23


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel