Doom, Qemu, E-Sport, IMST, Google: Sonst noch was?

Was am 03. Dezember 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Doom, Qemu, E-Sport, IMST, Google: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Doom Slayer spielt Fall Guys: Der Doom Slayer (eigentlich Hauptfigur im Actionspiel Doom) steht offenbar vor einem ersten Einsatz in Fall Guys. Jedenfalls haben dessen Macher eine entsprechende, noch vage Andeutung auf Twitter veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Business Intelligence (m/w/d)
    J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg am Inn
  2. Identity and Access Management (IAM) Experte (m/w/d)
    Vorwerk Services GmbH, Düsseldorf, Wuppertal
Detailsuche

Qemu Adventskalender: Das Team der freien Virtualisierungslösung Qemu bietet seiner Community einen Adventskalender mit VMs. Jeden Tag gibt es eine neue virtuelle Maschine.

Microsoft übernimmt E-Sport-Plattform: Das US-Unternehmen Smash.gg gehört ab sofort zu Microsoft, Details zum Kaufpreis liegen nicht vor. Smash.gg soll vorerst weiterhin unabhängig operieren. Die Firma plant und organisiert E-Sport-Veranstaltungen. Der Name stammt vom Nintendo-Spiel Super Smash Bros.

Spartarif-Abonnement: Die First Telecom als Netzbetreiber und die New Media License, Singapur, als Dienstanbieter betreiben den Abschluss von Spartarif-Abonnements per Tastendruck nach Anruf der 118007. Gegenstand des Abos war eine Weiterleitung auf Hotlines. Für ein Spartarif-Abonnement wurden unabhängig von der Inanspruchnahme dem Abonnenten 4,99 Euro pro Woche berechnet. Die Bundesnetzagentur hat die Abschaltung angeordnet, weil das Geschäftsmodell gegen Preistransparenzvorgaben verstößt.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

IMST: Die Bundesregierung hat die Übernahme von IMST, einem Ingenieurbüro und Systemhaus für Funksysteme, Chip-Design und Antennen durch den staatlichen chinesischen Rüstungskonzern Casic gestoppt, berichtet das Nachrichtenportal ThePioneer unter Berufung auf eine Kabinettsvorlage. Es gehe bei IMST mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen um deren Know-how für Satelliten-/Radarkommunikation und 5G-Millimeterwellen-Technik.

Rüge für Google: Die US-Behörde US National Labor Relations Board (NLRB) hat eine Rüge gegen Google veröffentlicht, weil der Konzern Beschäftigte rechtswidrig überwacht und befragt habe, die Gewerkschaftsgruppen der Communications Workers of America gründen wollten. Fünf Beschäftigte wurden deswegen von Google entlassen. Es geht darum, wie der Konzern mit sexuellen Übergriffen am Arbeitsplatz umgeht und Leiharbeiter behandelt. Google hat bis zum 16. Dezember Zeit, um offiziell auf die NLRB zu antworten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DECT für IoT und Smart Citys
Die Aufwertung eines 30 Jahre alten Funkstandards

Nach drei Jahrzehnten DECT zieht DECT-2020 NR alias NR+ als vierte Radiotechnologie in den 5G-Standard/IMT-2020 ein.
Von Karl-Heinz Müller

DECT für IoT und Smart Citys: Die Aufwertung eines 30 Jahre alten Funkstandards
Artikel
  1. MX Master 3S: Logitech überarbeitet seine Oberklasse-Maus
    MX Master 3S
    Logitech überarbeitet seine Oberklasse-Maus

    Die neue MX Master 3S hat leiser arbeitende Tasten als das Vorgängermodell und Logitech hat in die neue Maus einen Sensor mit 8.000 dpi eingebaut.

  2. Telefónica: Kein Preisaufschlag für O2-Free-Tarife mit kurzer Laufzeit
    Telefónica
    Kein Preisaufschlag für O2-Free-Tarife mit kurzer Laufzeit

    Telefónica bietet der Kundschaft bei der Buchung von O2-Free-Tarifen mehr Flexibilität, ohne dass diese etwas zusätzlich zahlen muss.

  3. City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
    City M 2.0
    Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

    Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34 Zoll UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt.[Werbung]
    •  /