Donnerstag: EU gehackt, LG verspricht Updates, Google I/O Termin

Was am 08. April 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Donnerstag: EU gehackt, LG verspricht Updates, Google I/O Termin
(Bild: Pixy.org)

EU-Kommission von Cyberangriff betroffen: Laut einem Bericht von Bloomberg sind mehrere EU-Institutionen in der vergangenen Woche Opfer eines Cyberangriffes geworden. Ein Kommissions-Sprecher bestätigte dies und erklärte: Die forensische Analyse des Vorfalls befinde sich noch in der Anfangsphase und es sei zu früh, um endgültige Informationen über die Art des Angriffs zu geben. Unklar ist, welche Institutionen neben der EU-Kommission betroffen sind. (mtr)

Stellenmarkt
  1. IT-Softwareentwickler/-in mit dem Schwerpunkt Web-Entwicklung (m/w/d)
    awk AUSSENWERBUNG GmbH, Koblenz
  2. Support Engineer (m/w/d)
    Deichmann SE, Essen
Detailsuche

LG verspricht weiterhin Android-Updates: Obwohl LG seine Smartphone-Sparte aufgibt, sollen Nutzer bisheriger Modelle insgesamt drei Jahre lang Updates erhalten. Das versicherte LG in einem Blogbeitrag. (tk)

Google I/O 2021 findet statt: Google hält die I/O 2021 virtuell ab. Die Entwicklermesse wird vom 18. bis zum 20. Mai stattfinden, anmelden kann sich jeder, der Interesse an den Vorträgen und Workshops hat. (tk)

Automodus in Amazon Music: Die Smartphone-App für Amazon Music hat einen speziellen Automodus erhalten. Vor wenigen Tagen gab es die Funktion nur für iOS, mittlerweile ist auch die Android-Version aktualisiert. Der Automodus ist aber derart eingeschränkt, dass er für viele wohl nicht so richtig praktikabel sein wird: Es sind nicht einmal alle eigenen Wiedergabelisten verfügbar und eine Suchfunktion gibt es auch nicht. (ip)

Golem Karrierewelt
  1. Data Engineering mit Python und Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    18./19.01.2023, Virtuell
  2. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Capcom hat Neuigkeiten über Resident Evil Village: Am 16. April 2021 um 0.00 Uhr will Capcom in einem weiteren Showcase über Resident Evil Village sprechen. Fans hoffen vor allem darauf, dass es gleichzeitig eine spielbare Demo zu dem Horrorspiel für Playstation 4/5, Xbox One und Series X/S sowie Windows-PC gibt. (ps)

Anzeige gegen Playstation-5-Fake-Shop: Der Redaktion von Heise.de ist ein besonders echt aussehender Onlineshop aufgefallen, der angeblich die Playstation 5 sofort liefern kann. Dabei handelt es sich ziemlich sicher um Betrug. Heise.de hat Anzeige erstattet. (ps)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Twitter
Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
Ein Bericht von Oliver Nickel

Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
Artikel
  1. Westworld Staffel 4 auf DVD: Aufstieg und Fall einer großen Science-Fiction-Serie
    Westworld Staffel 4 auf DVD
    Aufstieg und Fall einer großen Science-Fiction-Serie

    Die vierte und letzte Staffel von Westworld gibt es jetzt auf UHD und Blu-ray. Dass es keine fünfte Staffel gibt, ist schade, denn Westworld ist eine der besten Sci-Fi-Serien überhaupt - selbst ihr Ende, das eigentlich keines sein sollte.
    Von Peter Osteried

  2. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

  3. Katastrophenschutz: Endlich klingelt es am Warntag
    Katastrophenschutz  
    Endlich klingelt es am Warntag

    Zwei Jahre nach dem ersten bundesweiten Warntag klingelt es dank Cell Broadcast deutschlandweit. An anderen Stellen fehlen weiterhin Warnmittel.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner und Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Palit RTX 4080 1.369€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /