Abo
  • Services:

Jeder Level eine andere Welt

Im Gegensatz zu Mario-Spielen ist das Rennen ein absolutes Muss, um Passagen zu bewältigen - beispielsweise bei der Flucht vor einem Vulkanausbruch. Ebenfalls essenziell ist das Rollen. Mit einem Druck auf den "Zr-Knopf" beim Sprinten rollen die Charaktere auch von Abhängen und Klippen und können später aus der Luft heraus noch springen.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Dixie, Diddy und Cranky unterscheiden sich in ihren Spezialfähigkeiten und sind daher mal mehr, mal weniger nützlich, um an eins der versteckten Objekte zu gelangen. Affenopa Cranky packt zum Beispiel seinen Spazierstock aus und hüpft genauso über Hindernisse wie Dagobert Duck im NES-Klassiker Duck Tales. Dixie nutzt ihr blondes Haar als Propeller für einen zusätzlichen Schub nach oben und Diddy aktiviert sein altbewährtes Jetpack zum langsamen Gleiten.

In Tropical Freeze haben alle sechs Welten ein eigenes optisches Thema. Auch die Level innerhalb einer Welt unterscheiden sich drastisch voneinander. Das wirkt sich sowohl auf die Optik als auch auf das Spielgefühl aus. Eine Unterwasserwelt stellt komplett andere Anforderungen an den Spieler als eine Lorenfahrt oder ein Ritt auf dem Kanonenfass in bester "Baron von Münchhausen"-Manier. Die in 1080p gerenderte Grafik bleibt jederzeit flüssig bei 60 Bildern pro Sekunde. Optional wird das Spielgeschehen auf dem Display des Wii-U-Gamepads ausgegeben.

  • Diddy Kong im CGI-Intro von Tropical Freeze (Screenshots: Golem.de)
  • Der Wikinger-Bösewicht und Donkey Kongs Gegner
  • Donkey Kong zu Beginn des Spiels
  • Im Duo lässt sich ein Supermove aktivieren, der alle Gegner auf dem Bildschirm in Bananen verwandelt.
  • Am Ende jedes Levels, sieht der Spieler was er gesammelt und verpasst hat.
  • Donkey Kong vs. Bananenfass
  • Unser Lieblingslevel im Spiel ist Stage 3-1.
  • Die Lorenfahrten gehören in Donkey Kong Country zum guten Ton.
  • Wir flüchten vor einem Wirbelblitzsturm.
  • Eine von sechs Oberwelten im Spiel
  • Der erste Bossgegner im Spiel ist ein Walross.
  • Im 2-Spieler-Modus steuert der erste Spieler Donkey Kong, der zweite Spieler entweder Cranky, Dixie oder Diddy.
  • Wir springen der Eule auf den Kopf.
Eine von sechs Oberwelten im Spiel

Vor dem Laden eines der drei Spielstände darf auf Wunsch ein zweiter Spieler den Controller zur Hand nehmen und mitspielen. Je nach Level bringt das Vor- und Nachteile. Unübersichtlich ist es aber nicht. Der zweite Spieler (nur Dixie, Diddy und Cranky) kann zudem jederzeit dem ersten Spieler (nur Donkey Kong) auf den Rücken hüpfen und ihn von dort unterstützen. Cranky Kong wirft zum Beispiel mit seinen künstlichen Klappergebissen.

 Donkey Kong Tropical Freeze im Test: Neue Bananen des TodesVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Anonymer Nutzer 22. Feb 2014

Ich freue mich auch über jedes Jump&Run, das erscheint. Rayman Legends war übrigens noch...

Garius 20. Feb 2014

Ich darf doch sehr bitten. Wir reden hier über Klassiker.

tibrob 20. Feb 2014

Weicheier ... Cliffhanger oder Battletoads zocken ... hat mich damals 2 Controller und...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /