Abo
  • Services:
Anzeige
MSI-Notebook mit Eye Tracker
MSI-Notebook mit Eye Tracker (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Dominator-Serie: MSI zeigt Gaming-Notebooks mit Eye Tracking und G-Sync

MSI-Notebook mit Eye Tracker
MSI-Notebook mit Eye Tracker (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Gerade erst angekündigt, schon auf der Messe ausgestellt: Wir haben uns bei MSI zwei Gaming-Notebooks mit Broadwell-Quadcore-Prozessor, integriertem Eye Tracking und G-Sync-Display angeschaut.

Anzeige

MSI hat auf der Computex-Messe in Taipeh die ersten Gaming-Notebooks mit Intels gestern vorgestellten Broadwell-Prozessoren präsentiert. Neben den Quadcore-Chips stecken in den Geräten Panels, die Nvidias G-Sync-Technologie unterstützen und ein Modell ist mit einem Eye Tracker ausgestattet. Wir haben uns beide Notebooks der Dominator-Serie vor Ort näher angeschaut.

Grundsätzlich sind die zwei 17,3-Zoll-Geräte quasi vollgestopft mit aktueller Technik: In den GT72 2QE stecken Intels Broadwell-Chips mit vier Kernen, beispielsweise der Core i7-5700HQ mit 2,7 GHz Basistakt. Passend dazu gibt es bis zu 32 GByte DDR3L-Arbeitsspeicher und eine Geforce GTX 980M mit 4 oder einem auf 8 GByte verdoppelten Videospeicher.

Diese Grafikeinheit mit Maxwell-v2-Architektur unterstützt G-Sync für Notebooks: Die Bildrate wird mit der Frequenz des Monitors synchronisiert, das verhindert ein Zerreißen des Bildes (Tearing) sowie das Stottern und eine hohe Eingabelatenz, die mit V-Sync auftreten. Das von MSI eingesetzte IPS-Panel löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf.

Im unteren Rand des Bildschirms hat MSI bei einem Vorserienmodell aus der GT72-Serie einen Eye Tracker eingebaut. Der Eye X stammt von Tobii, die Technik entspricht also Steelseries' Sentry. Verglichen mit der Vorführung bei Tobii auf der Consumer Electronics Show im Januar 2015 gibt es neue Anwendungen: Schauen wir auf die drei richtigen Bilder in einem Mosaik aus Fotos, so entsperren wir das Notebook.

Das klappt überraschend intuitiv, Spiele wie Assassin's Creed Rogue erfordern ein wenig mehr Einarbeitungszeit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  2. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. Chrono24 GmbH, Karlsruhe
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Google Global Cache

    Googles Server für Kuba sind online

  2. Snap Spectacles im Test

    Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans

  3. Hybridkonsole

    Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch

  4. Windows 10

    Fehler unterbricht Verteilung des Creators Update teilweise

  5. Noonee

    Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  6. Atom C2000 & Kaby Lake

    Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

  7. Netzausrüster

    Nokia macht weiter hohen Verlust

  8. Alien Covenant In Utero

    Neomorph im VR-Brustkasten

  9. Smarter Lautsprecher

    Google Home assistiert beim Kochen

  10. id Software

    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Creators Update Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  3. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. ich nicht

    azeu | 13:04

  2. Re: So langsam ists wie mit den Wunderakkus

    Trollversteher | 13:02

  3. Ach, deswegen..

    cyclux | 13:02

  4. Re: wenige Minuten Ladezeit

    ScaniaMF | 12:59

  5. Re: Perso gegen RFID sichern?

    Der Held vom... | 12:55


  1. 12:42

  2. 12:04

  3. 12:02

  4. 11:54

  5. 11:49

  6. 11:35

  7. 11:10

  8. 10:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel