Domainverwaltung: Sabine Dolderer verlässt die Denic

Denic-Vorstand Sabine Dolderer zieht sich aus dem Vorstand der zentralen Registrierungsstelle und technischen Betreibergesellschaft der deutschen Länderdomain .de Ende Februar 2014 zurück. Dolderer ist seit 1994 mit der Denic verbunden.

Artikel veröffentlicht am ,
Sabine Dolderer verlässt die Denic.
Sabine Dolderer verlässt die Denic. (Bild: Denic)

Seit 1997 prägte Sabine Dolderer maßgeblich den Auf- und Ausbau der Domainverwaltung unterhalb der Top-Level-Domain .de, von 1997 bis 2001 als Geschäftsführerin den Geschäftsbetrieb und die Dienste, 2001 wurde sie hauptamtliches Vorstandsmitglied. Derzeit hat sie die Position der Vorstandsvorsitzenden der Genossenschaft inne und verantwortet damit alle nichttechnischen Geschäftsbereiche. Nun kündigte sie ihren Rückzug zum 28. Februar 2014 an.

Stellenmarkt
  1. Business Analyst (m/w/d) Business Intelligence (BI) - Telekommunikation
    Glasfaser Direkt GmbH, Köln
  2. HR-Projektkoordinatorin / Referentin (w/m/d)
    Deutsche Sporthochschule Köln, Köln
Detailsuche

Dolderer hatte bereits einmal 2007 die Denic verlassen. Sie legte damals ihre Ämter mit sofortiger Wirkung nieder, kehrte aber nach einigen Änderungen in der Besetzung des Aufsichtsrates wieder zur Denic zurück.

Dolderer war schon seit 1994 in das Projekt Denic involviert, das damals noch im universitären Umfeld beheimatet war. Seitdem hat sich die Top-Level-Domain .de zur meistgenutzten Länderdomain mit aktuell mehr als 15,5 Millionen Registrierungen entwickelt.

Auch im europäischen und internationalen Bereich hat sich Dolderer engagiert: Sie war von 2000 bis 2004 Schatzmeisterin von Centr (Council of European National Top Level Domain Registries), der Vereinigung der europäischen Domain-Registrierungsstellen, und gehörte von 2007 bis 2010 dem Centr-Direktorium an.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Was sie in Zukunft machen wird, steht noch nicht fest: "Meine fast 17 Jahre an der Spitze des Unternehmens, von der Gründung der Genossenschaft bis heute, vom Startup bis zum Mittelständler mit rund 120 Beschäftigten, waren eine unglaublich spannende und erfüllende Zeit, und ich blicke sehr gerne darauf zurück. Aber nun, wo das Kind 'groß' geworden ist, reizt es mich, meinem Gestaltungswillen noch einmal eine neue Richtung zu geben", erklärte Dolderer.

Auch die Denic hat noch nicht entschieden, wer die Aufgaben von Sabine Dolderer übernehmen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


das Keks 24. Sep 2013

Bei "Denic" muss ich immer an das Video denken: Bastis Corner V - live - Denix

Terrier 24. Sep 2013

kwt.

J.K. 23. Sep 2013

kwt



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Bluetooth-Tracker: Airtag-Firmware lässt sich komplett austauschen
    Bluetooth-Tracker
    Airtag-Firmware lässt sich komplett austauschen

    Die Apple Airtags lassen sich nicht nur klonen. Forscher können auch beliebige Sounds auf dem Bluetooth-Tracker abspielen.

  2. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

  3. Netzausbau: Bundesländer wollen dreifach höhere Datenrate
    Netzausbau
    Bundesländer wollen dreifach höhere Datenrate

    Der Bundesrat dürfte dem Recht auf schnelles Internet, wie es die Bundesregierung vorsieht, nicht zustimmen. Die Festlegungen seien "unterambitioniert und nicht zeitgerecht".

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /