Document Liberation Project: Gemeinsame Anstrengung für freie Dateiformate

Mit dem Document Liberation Project soll das Reverse Engineering proprietärer Dateiformate von einer breiteren Community getragen werden. Die aus Libreoffice stammenden Importfunktionen werden bereits vielfach wiederverwendet.

Artikel veröffentlicht am ,
Gemeinsam Dokumente befreien
Gemeinsam Dokumente befreien (Bild: Document Liberation Project)

Einer der bekanntesten Entwickler von Libreoffice, Michael Meeks, benannte als eines der Projektziele, Nutzer in die ODF-Welt ziehen zu wollen. Dafür implementieren die Entwickler Importbibliotheken proprietärer Formate, welche mittlerweile auch von anderen Projekten wie Inkscape genutzt werden. Um die Zusammenarbeit zu verbessern und zu befördern, ist nun das Document Liberation Project gegründet worden.

Stellenmarkt
  1. Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) im Bereich Jugendwesen
    ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel, Fulda
  2. IT-Support (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Berlin
Detailsuche

Bisher beteiligen sich nur Libreoffice-Entwickler und das Re-Lab-Team am Reverse Engineering proprietärer Dateiformate, was den Importfunktionen in der freien Office-Suite dient. Die Bibliotheken finden mittlerweile aber auch Verwendung in anderen Projekten, wie Abiword, Calligra oder auch Inkscape. Nur blieb eine projektübergreifende Beteiligung bisher aus.

Gemeinsam für die Nutzer

Die Document Foundation, die rechtliche Organisation von Libreoffice, erhofft sich durch das Document Liberation Project vor allem eine größere Beteiligung verschiedener Programmierer. Denn bisher fielen die Beiträge externe Entwickler eher gering aus, wie das Team in einem Interview mit Libre Graphics World bestätigt.

Von den Anstrengungen des Projekts sollen vor allem Nutzer von alten Formaten profitieren, deren proprietäre Anwendungen nicht mehr gepflegt werden, was besonders öffentliche Organisationen oder auch kleinere Unternehmen betrifft.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    17.-19.01.2023, Virtuell
  2. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zu den bereits unterstützten Formaten sollen auch noch weitere hinzukommen. Geplant sind derzeit etwa die Erweiterung um die Formate von Apples Pages und Numbers ebenso wie jene von Staroffice oder auch Adobes Pagemaker. Der Export in das Epub-Format soll ebenso folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
El-Ali-Meteorit
Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
Artikel
  1. Elektronische Beweismittel: EU einigt sich auf schnelle Herausgabe von Daten
    Elektronische Beweismittel
    EU einigt sich auf schnelle Herausgabe von Daten

    Künftig kommen Ermittler leichter an elektronische Beweismittel aus anderen EU-Ländern. Doch nationale Behörden können den Zugriff noch stoppen.

  2. Ericsson Mobility Report: 4G-Nutzung wird in den nächsten Jahren zurückgehen
    Ericsson Mobility Report
    4G-Nutzung wird in den nächsten Jahren zurückgehen

    LTE hat bis Jahresende seinen Zenit überschritten. 5G wird laut Ericsson stark wachsen.

  3. Smartphone: Nächstes iPhone soll verbesserten Sony-Sensor bekommen
    Smartphone
    Nächstes iPhone soll verbesserten Sony-Sensor bekommen

    Sonys neuer Bildsensor soll die Lichtempfindlichkeit verdoppeln, Über- und Unterbelichtung sollen entsprechend reduziert werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /