Abo
  • Services:

Docsis 3.1: Vodafone kurz vor Start von Gigabit im Kabelnetz

Noch ist nicht offiziell, wo Vodafone zuerst 1 GBit/s Download und 100 MBit/s Upload anbietet. Doch die erste Region wird bald Gigabit mit Docsis 3.1 bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Werbebild von Vodafone
Werbebild von Vodafone (Bild: Vodafone Deutschland)

Vodafone bereitet aktuell bereits den Start des neuen Gigabit-Angebotes in den ersten Regionen im Kabelnetz des Unternehmens vor. Das sagte Unternehmenssprecherin Heike Koring Golem.de auf Anfrage. "Konkrete Informationen, ab wann der neue Geschwindigkeitsstandard in den jeweiligen Städten und Gemeinden zur Verfügung steht sowie Informationen zum Produktangebot inklusive der Preisgestaltung geben wir rechtzeitig zum Vermarktungsstart bekannt."

Stellenmarkt
  1. ERF Medien e.V., Wetzlar
  2. Robert Bosch GmbH, Immenstaad am Bodensee

Vodafone führt den Kabelnetzstandard Docsis 3.1 in der Pilotregion Landshut und Dingolfing ein, wo der Konzern die Analogabschaltung begonnen hat. Das erklärte Koring zuvor. "Wir werden Docsis 3.1 dann in den kommenden Monaten einsetzen", sagte sie.

Nach der Analogabschaltung "können wir in unserem Kabelnetz mit Docsis 3.1 ein Gigabit pro Sekunde anbieten", sagte ein Vodafone-Sprecher im Januar 2017. Erste Produkte würden wohl 1 GBit/s Download und 100 MBit/s Upload aufweisen. Full Duplex als Ergänzung zu Docsis 3.1 komme in einigen Jahren.

Vodafone: Analogabschaltung geht weiter

Fest stehen auch die weiteren Termine und Regionen, an denen Vodafone als Nächstes die analogen TV- und Radiosender abschaltet. Bremen und das niedersächsische Umland von Bremen werden am 7. August umgestellt, am 8. August Bremerhaven und das niedersächsische Umland von Bremerhaven, Lübeck und Region am 21. August. Weitere größere Analogabschaltungen folgen in Trier und Region am 23. August, Kiel und Region am 28. August, Braunschweig und Umland am 29. August sowie Regensburg und Region am 30. August. Aufgrund der großen Anzahl der an das regionale Kabelnetz angeschlossenen Haushalte gibt es für München und die Region drei Umstellungstermine: 4. September, 5. September und 11. September.

Um dann auch wirklich die hohen Datenraten liefern zu können, muss Vodafone die Cluster verkleinern und dafür auch in Tiefbau investieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 1,49€
  4. 6,66€

M.P. 03. Jun 2018 / Themenstart

Full Duplex Docsis ist höhere Hochfrequenz-Magie ;-) Da wird gleichzeitig auf den...

Myxin 31. Mai 2018 / Themenstart

400/40 für 43¤ bei UM is ok.

LinuxMcBook 30. Mai 2018 / Themenstart

Die Telekom hat selber auch Anschlüsse im GB Bereich. Nur scheinbar wollten nicht so...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    •  /