Docsis 3.1: Vodafone garantiert 600 MBit/s beim Gigabit-Anschluss

Die neuen Gigabit-Anschlüsse von Vodafone kommen mit einer Mindestdatenrate. Doch laut Bundesnetzagentur muss die Maximalgeschwindigkeit erreicht werden. Zumindest manchmal.

Artikel veröffentlicht am ,
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (l.) und Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (l.) und Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter (Bild: Vodafone Deutschland)

Vodafone sichert den Nutzern seines neuen Gigabit-Zugangs im Kabelnetz eine Mindestdatenrate zu. Das sagte Unternehmenssprecher Thorsten Höpken Golem.de auf Anfrage. "Wir garantieren eine Bandbreite zwischen 600 und 1.000 MBit/s." Kunden in einigen bayerischen Städten können den Kabeltarif Red Internet & Phone 1000 Cable buchen. Der Kabeltarif bietet im Download bis zu 1.000 und für den Upload bis zu 50 MBit/s.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems
    Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  2. Solution Adoption Manager (m/f/d) SAP Treasury
    Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
Detailsuche

In den AGB erklärt Vodafone dazu, dass bei Gigabit-Zugängen minimal eine Datenübertragungsrate von 600 MBit/s geboten wird. Normalerweise werden 800 MBit/s erreicht. Maximal seien 1000 MBit/s möglich. Im Upload werden minimal Datenraten vom 15 MBit/s, normalerweise 35 MBit/s und maximal 50 MBit/s erreicht.

Bundesnetzagentur: was erlaubt ist bei der Datenrate

Nutzer müssen nicht jede Einschränkung bei der Datenübertragungsrate im Festnetz hinnehmen. Laut Bundesnetzagentur liege eine nicht vertragskonforme Leistung vor, wenn nicht mindestens einmal in einem Messzeitraum 90 Prozent der vertraglich vereinbarten Maximalgeschwindigkeit erreicht werden. Dabei hält es die Bundesnetzagentur für erforderlich, dass mindestens 20 Messungen an zwei unterschiedlichen Tagen vorgenommen werden.

Nürnberg, Landshut, Dingolfing und Fürth sind die Städte, in denen der Netzbetreiber Gigabit-Anschlüsse anbietet. "In den nächsten neun Monaten bringen wir 20 Prozent aller Bürgerinnen und Bürger ans Gigabit." Mehr als 70 Städte würden Gigabit-Datenraten erhalten, darunter auch Metropolen wie München und Hamburg. Damit wolle man auch bei hoher Auslastung laut Planung möglichst nicht unter 70 bis 80 Prozent der beworbenen Datenrate fallen, hatte Vodafone-Landeschef Hannes Ametsreiter am 11. Juni 2018 erklärt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kryptowährungen
Lohnt sich der Einstieg in Chia?

Wie andere Altcoins soll Chia eine verträglichere Version des Bitcoin sein. Farming punktet dabei gegenüber GPU-Mining, wirklich sauber ist es aber nicht.
Von Dirk Koller

Kryptowährungen: Lohnt sich der Einstieg in Chia?
Artikel
  1. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

  2. Musikstreaming: Spotify testet neues Abo für 99 Cent
    Musikstreaming
    Spotify testet neues Abo für 99 Cent

    Spotify Plus beinhaltet immer noch Werbung, Nutzer können aber freier als bei der Gratisversion Titel auswählen und überspringen.

  3. Machine Learning: US-Militär will Tage in die Zukunft schauen
    Machine Learning
    US-Militär will Tage in die Zukunft schauen

    Massenweise Informationen sollen einer KI des US-Militärs dabei helfen, Situationen bereits Tage vorher zu berechnen. Tests dazu laufen.

yudji 02. Okt 2018

Die sollen mal aufhören so viel Bullshit zu erzählen und lieber erstmal zusehen dass ihre...

DASPRiD 02. Okt 2018

Also dann 0,93 Gibibit/s klingt nicht mehr so interessant ;D

|=H 02. Okt 2018

Dann müsste der Preis erst nach ersten Messungen berechnet werden, beide Seiten haben...

RipClaw 02. Okt 2018

Mehr ist technisch im Moment nicht drinnen. Erst müssen die ganzen Verstärker...

Anonymer Nutzer 02. Okt 2018

dann wäre ja auch 0 bis x für dich okay? einzig richtig wäre, wer wert x bewirbt hat den...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /