• IT-Karriere:
  • Services:

Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

Artikel veröffentlicht am ,
DEV Systemtechnik zeigt die Technik.
DEV Systemtechnik zeigt die Technik. (Bild: DEV Systemtechnik)

DEV Systemtechnik hat mit Unterstützung ihres chinesischen Partners Sumavision das Docsis-3.1-Remote-MACPHY-System DEV 6871 mit verschiedenen Modems getestet. Das gab das Unternehmen am 17. Juni 2019 bekannt. Der Interoperabilitätstest fand bei den Experten von Excentis im belgischen Gent statt. "Dadurch konnte DEV 6871 Gigabitübertragungen mit allen Modemherstellern, unabhängig von der Chipsatzplattform bestätigen", erklärte DEV Systemtechnik.

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  2. MünsterlandManager.de GmbH & Co. KG, westliches Münsterland

R-MACPHY- und R-CCAP Systeme bieten PHY-Funktionen und CMTS/Edge-QAM-Funktionalität in einem Remote-Node, wodurch der Austausch von kritischen Steuerungs- und Timing-Daten zwischen drei verschiedenen Systemen vermieden werde. In der Signalkette in herkömmlichen CMTS-R-PHY-Topologien wird der Austausch dagegen notwendig.

Technologien wie R-PHY, R-MACPHY und R-CCAP virtualisieren bestimmte Segmente des Netzwerks und verlagern sie vom Hub dichter an den Teilnehmer heran. Remote-PHY erlaubt, den hohen Platz-, Energie- und Kühlungsaufwand im Netzwerk-Hub zu verringern, indem die PHY-Layer abgetrennt und an den Glasfaser-Node ausgelagert werden.

In dem von Excentis eingerichteten Testumfeld konnte DEV 6871 laut den Angaben die wichtigsten Docsis-3.1-Features wie verschiedene MDD-gesteuerte US/DS-Frequenzsplits, allgemeine Konnektivität bei Ranging und Probing, verschiedene Modulationsprofile und OFDM-Einstellungen (FFT, Cyclic Prefix, Windowing), gemischte US/DS-Kanalszenarien (SC-QAM, OFDM, OFDMA) sowie Gigabit-Datenübertragung bestätigen.

Topvision Technology, eine chinesische Tochtergesellschaft der Sumavision Group, bietet Forschung und Entwicklung, Produktion, Marketing und Dienstleistungen für koaxiale und optische Kommunikationstechnologie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€

-fraggl- 19. Jun 2019

Privat Anschlüsse für Privatpersonen, viele hier im IT Forum vergessen eben immer wieder...

rv112 18. Jun 2019

Die Geräte sitzen in den Verstärkerpunkten der C-Linie.


Folgen Sie uns
       


Linux-Smartphone Pinephone im Test

Das Pinephone ist das erste echte Linux-Smartphone seit rund 5 Jahren und dazu noch von einer Community erstellt. Das ambitionierte Projekt scheitert letztlich aber an der Realität.

Linux-Smartphone Pinephone im Test Video aufrufen
Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

    •  /