Abo
  • Services:
Anzeige
Primacom-Techniker
Primacom-Techniker (Bild: Primacom)

Docsis 3.1: Auch Tele Columbus bekennt sich zu 10 GBit/s

Primacom-Techniker
Primacom-Techniker (Bild: Primacom)

Der Technikchef von Tele Columbus hat sich zum vollen Ausbau des Koaxialkabels bekannt. Es würden 10 GBit/s im Upload und im Download angestrebt.

Der drittgrößte Kabelnetzbetreiber Tele Columbus wird den neuen Standard Docsis 3.1 einsetzen. Das sagte Ludwig Modra, Chief Technology Officer der Tele-Columbus-Gruppe, am 9. Juni 2016 auf der Branchenmesse Anga Com in Köln. "Wir werden 800 MBit/s bis 1 GBit/s bereits mit Docis 3.0 abbilden. Auch für Docsis 3.1 haben wir konkrete Pläne, die wir in den nächsten Jahren umsetzen werden", sagte Modra.

Anzeige

Einer der großen Vorteile des Koaxialkabels sei, dass es bedarfsgerecht ausgebaut werden könne. Nach den Worten von Modra "stehen die Technologien zur Verfügung und funktionieren. Wir sind auch entschlossen, dem Weg mit Full Duplex zu folgen, um einmal 10 GBit/s im Download und im Upload anbieten zu können."

Marktführer Vodafone Kabel und Unitymedia hatten bereits erklärt, auf den neuen Kabelstandard Docsis 3.1 zu setzen, um höhere Datenübertragungsraten als im Kupferkabel anbieten zu können. Tele Columbus hatte noch kein Bekenntnis zu dem 10-Gigabit-Ausbau abgegeben. Trotz der nicht unerheblichen Kosten werden schließlich alle großen Kabelnetzbetreiber den Standard Docsis 3.1 implementieren müssen, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Tele Columbus hat im vergangenen Jahr den Konkurrenten Primacom übernommen. Der Kaufpreis betrug 711 Millionen Euro. Mit dem anschließenden Kauf von Pepcom kam Tele Columbus auf rund 3,7 Millionen angeschlossene Haushalte. Damit ist der Betreiber in allen Bundesländern vertreten, wenn auch nicht flächendeckend.

Die Anga C om 2016 ist am 9. Juni 2016 mit einer Bilanz von 450 Ausstellern und 18.000 Teilnehmern zu Ende gegangen. Das entspricht einem Besucherzuwachs von 6 Prozent. Am Kongressprogramm nahmen 2.200 Personen teil und damit 16 Prozent mehr als im Vorjahr.


eye home zur Startseite
Youssarian 11. Jun 2016

Das mag wohl sein, allerdings hatte die Telekom keine Wahl: Sie musste das Netz...

Lala Satalin... 10. Jun 2016

Er ist bei Primacom/TC und nicht bei VKD.

jones1024 10. Jun 2016

Nunja, man könnte auch die Gesamtleistung des Segmentes erhöhen (Frequenzerweiterung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  2. ENERCON GmbH, Aurich, Bremen
  3. Stadtwerke Düsseldorf AG, Düsseldorf
  4. Elumatec AG, Mühlacker bei Pforzheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

  2. Optimierungsprogramm

    Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

  3. VPN

    Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

  4. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  5. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  6. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  7. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  8. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  9. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  10. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Es nervt!!!

    Cyber | 14:29

  2. Re: Mal was positives.

    HansiHinterseher | 14:29

  3. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    budweiser | 14:29

  4. Re: Wahlprogramm Die PARTEI

    Peace Р| 14:25

  5. Re: Nur Realms?

    JustDanMan | 14:22


  1. 13:58

  2. 13:15

  3. 13:00

  4. 12:45

  5. 12:33

  6. 12:05

  7. 12:02

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel