Abo
  • Services:
Anzeige
Primacom-Techniker
Primacom-Techniker (Bild: Primacom)

Docsis 3.1: Auch Tele Columbus bekennt sich zu 10 GBit/s

Primacom-Techniker
Primacom-Techniker (Bild: Primacom)

Der Technikchef von Tele Columbus hat sich zum vollen Ausbau des Koaxialkabels bekannt. Es würden 10 GBit/s im Upload und im Download angestrebt.

Der drittgrößte Kabelnetzbetreiber Tele Columbus wird den neuen Standard Docsis 3.1 einsetzen. Das sagte Ludwig Modra, Chief Technology Officer der Tele-Columbus-Gruppe, am 9. Juni 2016 auf der Branchenmesse Anga Com in Köln. "Wir werden 800 MBit/s bis 1 GBit/s bereits mit Docis 3.0 abbilden. Auch für Docsis 3.1 haben wir konkrete Pläne, die wir in den nächsten Jahren umsetzen werden", sagte Modra.

Anzeige

Einer der großen Vorteile des Koaxialkabels sei, dass es bedarfsgerecht ausgebaut werden könne. Nach den Worten von Modra "stehen die Technologien zur Verfügung und funktionieren. Wir sind auch entschlossen, dem Weg mit Full Duplex zu folgen, um einmal 10 GBit/s im Download und im Upload anbieten zu können."

Marktführer Vodafone Kabel und Unitymedia hatten bereits erklärt, auf den neuen Kabelstandard Docsis 3.1 zu setzen, um höhere Datenübertragungsraten als im Kupferkabel anbieten zu können. Tele Columbus hatte noch kein Bekenntnis zu dem 10-Gigabit-Ausbau abgegeben. Trotz der nicht unerheblichen Kosten werden schließlich alle großen Kabelnetzbetreiber den Standard Docsis 3.1 implementieren müssen, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Tele Columbus hat im vergangenen Jahr den Konkurrenten Primacom übernommen. Der Kaufpreis betrug 711 Millionen Euro. Mit dem anschließenden Kauf von Pepcom kam Tele Columbus auf rund 3,7 Millionen angeschlossene Haushalte. Damit ist der Betreiber in allen Bundesländern vertreten, wenn auch nicht flächendeckend.

Die Anga C om 2016 ist am 9. Juni 2016 mit einer Bilanz von 450 Ausstellern und 18.000 Teilnehmern zu Ende gegangen. Das entspricht einem Besucherzuwachs von 6 Prozent. Am Kongressprogramm nahmen 2.200 Personen teil und damit 16 Prozent mehr als im Vorjahr.


eye home zur Startseite
Youssarian 11. Jun 2016

Das mag wohl sein, allerdings hatte die Telekom keine Wahl: Sie musste das Netz...

Lala Satalin... 10. Jun 2016

Er ist bei Primacom/TC und nicht bei VKD.

jones1024 10. Jun 2016

Nunja, man könnte auch die Gesamtleistung des Segmentes erhöhen (Frequenzerweiterung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  2. twocream, Wuppertal
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. SGH Service GmbH, Hildesheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 13,98€ + 5,00€ Versand
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Was da wirklich angestellt wird weiß kein...

    CaseyJones | 20:39

  2. Re: Händler haben es nicht anders verdient

    JouMxyzptlk | 20:20

  3. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Stefres | 20:07

  4. Re: wie hätte sich auch was verbessern sollen?

    Andre_af | 19:57

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Dadie | 19:47


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel