Abo
  • Services:
Anzeige
Huawei Testbau mit Docomo
Huawei Testbau mit Docomo (Bild: Huawei)

Docomo: Huawei streamt Video in 5G-Testnetz

Huawei Testbau mit Docomo
Huawei Testbau mit Docomo (Bild: Huawei)

Huawei hat mit dem Mobilfunkbetreiber Docomo aus Japan erfolgreich ein Video in einem 5G-Testnetz übertragen. Getestet wurden auch MU-MIMO, F-OFDM und SCMA.

Anzeige

Huawei will zusammen mit dem japanischen Mobilfunkbetreiber Docomo ein erstes Video in einem 5G-Testnetz übertragen haben. Das gab das chinesische Unternehmen bekannt. Der Test wurde in einem Außengelände in Chengdu, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan im Südwesten des Landes durchgeführt. Das Video ging an einen Stand auf der Makuhari Messe in Chiba nach Japan.

Installiert wurde das Testnetz großflächig mit Multi-User MIMO-Antennen (MU-MIMO). Dabei seien gleichzeitig 24 Geräte in einer Frequenz unter 6 GHz angebunden worden. Zugleich wurden Performance Sparse Code Multiple Access (SCMA) und Filtered OFDM (F-OFDM) ausprobiert. Das sind Technologien, die Huawei für den 5G-Standard vorgeschlagen hat.

Im Downlink sei über MU-MIMOs eine Datenübertragungsrate von 1,34 GBit/s und 3,6 GBit/s in einem 100-MHz-Kanal erreicht worden.

Das Ziel: eine Übertragungsrate von 10 GBit/s

Der künftige 5G-Standard soll eine Datenübertragungsrate von 10 GBit/s erreichen. In München, Moskau und an der University of Surrey Guildford in Surrey, Großbritannien, errichtet Huawei Testnetze für 5G. Im Vergleich zu den derzeitigen 4G-Mobilfunknetzen bietet 5G neben einer deutlich höheren Kapazität geringe Latenzzeiten von weniger als einer Millisekunde.

"Die Entwicklung ist bereits weitgehend abgeschlossen", sagte Jörg Karpinski, Sales Director Enterprise Germany bei Huawei über die 5G-Technologie, Golem.de im September 2015.

Takehiro Nakamura, Vice President und Managing Director bei NTT Docomos 5G Laboratory, sprach von einem "wichtigen Meilenstein". Der größte japanische Netzbetreiber ist einer der ersten weltweit, der mit 5G-Tests begonnen hat. Bei künftigen 5G-Tests bis zur kommerziellen Nutzung des Standards erwarte er noch beeindruckendere Ergebnisse.


eye home zur Startseite
Dominik_Fu 09. Okt 2015

das hauptproblem ist dass wärend in den hauptstadt zentren an 10 gbit geforscht wird...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: So wird das nichts!

    Deff-Zero | 20:29

  2. Re: Technische Details

    logged_in | 20:22

  3. Re: Hash des Bildes Schriftart auswählen

    logged_in | 20:16

  4. Bringt nix wenn der Backbone nicht mit wächst

    coolbit | 20:08

  5. Re: Was habt ihr erwartet?

    Allandor | 20:00


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel