Abo
  • Services:
Anzeige
Siri könnte mit einer Dockingstation in den Haushalt einziehen.
Siri könnte mit einer Dockingstation in den Haushalt einziehen. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Dockingstation Apple will Siri als Lauschstation in die Wohnung stellen

Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine Erweiterung der Sprachsteuerung Siri in Form einer Dockingstation vorsieht, die der Anwender im Haushalt aufstellt. Das Gerät versucht dann kontinuierlich, Kommandos zu erkennen.

Anzeige

Ein leistungsstarkes Mikrofon und ausgefeilte Filter sind das Herzstück der Dockingstation, die Apple in einem US-Patentantrag beschreibt. Mit einem iPhone im Dock soll so eine leistungsfähige Sprachsteuerung in der Wohnung möglich sein.

Das eingebaute Mikrofon soll auch noch auf größere Distanz Befehle hören und Nebengeräusche ausfiltern können. Selbst bei laufendem Fernseher oder bei eingeschalteter Musik können Sprachkommandos entgegengenommen werden, um beispielsweise einen Kalendereintrag vorzunehmen, den Wetterbericht vorzulesen oder auch die Musik leiser zu stellen. Aktiviert wird das Ganze über ein Codewort oder Tonsignal. Dann nimmt das Siri-Dock Befehle entgegen.

Apple beschreibt in seinem Antrag, dass die Dockingstation auch mit Drahtlosfunktionen wie Airplay ausgestattet sein könnte oder mit Wechselmedien, einem GPS-Empfäger und Sensoren für Temperatur und Ähnlichem.

Ein solches System könnte Apples Siri zu mehr Erfolg verhelfen und Apple den Weg in die Heimsteuerung eröffnen. Apple reichte den Antrag schon Ende Mai 2012 ein. Er wurde erst jetzt veröffentlicht.


eye home zur Startseite
TheUnichi 09. Dez 2013

Das würde ja bedeuten, dass der beste Schutz ist, sich einfach nicht zu schützen? Warum...

Lemo 09. Dez 2013

Der Inhalt dieses Threads ist ein perfektes Beispiel für Paranoia ;)

Stereo 07. Dez 2013

Es reicht, wenn im Dock eine Art Trigger eingebaut ist, der nur auf ein bestimmtes...

Fuchs 07. Dez 2013

Quelle? Räubergeschichten. Apple speichert anonym auf maximal 2 Jahre. Quelle: http...

myxter 07. Dez 2013

Wieso selbst wenn? Gerade die funktionieren doch tadellos!


Dr. Windows / 06. Dez 2013



Anzeige

Stellenmarkt
  1. isento GmbH, Nürnberg
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 44,90€ statt 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Re: Riesenerfolg von GTA 5 Online

    Cystasy | 18:43

  2. Re: Funktioniert nur bis 120 km/h

    amagol | 18:42

  3. Re: Wieso bitte alles in ein Mega-Repo?

    Hakuro | 18:35

  4. Zu langsam

    Kletty | 18:35

  5. Re: Wie mache ich den Wählern ...

    plutoniumsulfat | 18:34


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel