Abo
  • IT-Karriere:

DNS NET: Großes Glasfaserprojekt in Sachsen-Anhalt wird umgesetzt

Im Landkreis Börde geht das Großprojekt Glasfaserausbau der ARGE Breitband und DNS:NET weiter. Nach Problemen wegen fehlender Tiefbaukapazität wird jetzt ausgebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Trenching der ARGE Breitband
Trenching der ARGE Breitband (Bild: ARGE Breitband)

Das größte zusammenhängende Glasfaserprojekt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt geht voran. Das gab der Netzbetreiber DNS:NET am 20. März 2019 bekannt, der dafür mit der ARGE Breitband (Arbeitsgemeinschaft) zusammenarbeitet. Es seien bereits detaillierte Ausbauplanungen für mehr als 50 Orte und Siedlungen freigegeben.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  2. Karle Recycling GmbH, Stuttgart

In der Gemeinde Oebisfelde-Weferlingen finden seit dem Jahr 2018 Bauarbeiten statt, für rund 200 Hausanschlüsse wurde der Tiefbau fertiggestellt. Die Planungs- und Ausbauprozesse in den weiteren Mitgliedsgemeinden der ARGE Breitband lägen im Zeitplan. Dabei spiele der Anschluss aller Schulen und öffentlichen Einrichtungen im Landkreis Börde, in den Mitgliedsgemeinden der ARGE-Breitband an das Glasfasernetz, eine wichtige Rolle.

Die Tageszeitung Volksstimme (Oschersleben) berichtete derweil, nicht vorhandene Tiefbaukapazitäten am "überhitzten" Markt seien schuld am verzögerten Breitbandausbau.

Die ARGE Breitband in Sachsen-Anhalt baut das Netz in den Städten und Gemeinden Oebisfelde-Weferlingen, Verbandsgemeinde Flechtingen, Verbandsgemeinde Elbe-Heide, Niedere Börde, Barleben, Verbandsgemeinde Westliche Börde, Wanzleben-Börde und Oschersleben (Bode) aus.

Holger Haupt, Breitbandbeauftragter der ARGE, sagte: "Bis zum Sommer wird die Zahl der Bauleute, Planer, Ingenieure und Projektsteuerer auf circa 300 anwachsen, um die vielen weißen Flecken von der Landkarte zu löschen." In 68 Prozent der Gemeindegebiete seien weiße Flecken, in denen 1.330 km Tiefbau erfolgten. Knapp 2.600 km Leerrohre und fast 7.000 km Glasfaserkabel würden verlegt.

Alexander Lucke, Geschäftsführer der DNS:NET, erklärte: "Wir freuen uns sehr, dass wir das Giganetz für die Börde gemeinsam umsetzen. Wir werden den Landkreis und die Gemeinden bei der Erschließung aller Schulen unterstützen. Für weitere Vorhaben wie öffentliche WLAN-Funknetze und zukünftig auch das 5G-Funknetz bis zur sogenannten letzten Milchkanne stehen wir mit unserem Know-how bereit."

Im April wird in Oschersleben mit dem Netzausbau für weitere 1.000 Haushalte begonnen, dort sollen auch acht Schulen, ein Krankenhaus sowie ein Gewerbe- und Industriegebiet an die Glasfaserinfrastruktur angeschlossen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 6,50€
  2. 20,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

spezi 21. Mär 2019

Natürlich reduziert das Weiterverwenden bestehender Leitungen in die Häuser den Aufwand...


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /