DNS-Angriff auf Blockchain.info: Domain-Hijacking will gelernt sein

Wer eine große Domain per DNS-Hijacking übernehmen will, sollte sich vorher Gedanken um die nötigen Hosting-Kapazitäten machen - wie eine Attacke auf Blockchain.info zeigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Blockchain.info war für mehrere Stunden nicht erreichbar.
Blockchain.info war für mehrere Stunden nicht erreichbar. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Die Webseite Blockchain.info, auf der Nutzer Informationen über aktuelle Blockchain-Transaktionen einsehen können, war am gestrigen Mittwoch im Laufe des Tages für mehrere Stunden offline, wie the Hacker News schreibt. Das Team der Seite twitterte zunächst, dass es ein Problem mit dem DNS-Anbieter gebe, das zum Ausfall geführt hätte. Auf der Seite können Nutzer auch Bitcoin-Wallets hosten.

Stellenmarkt
  1. R&D Engineer RF Software (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Software-Architekt*in
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
Detailsuche

Doch offenbar gab es nicht nur ein Problem, vielmehr hatten Angreifer eine Schwachstelle beim DNS-Provider ausgenutzt, um die Domain Blockchain.info auf einen anderen Host zu verlinken. Wie genau das passierte, ist jedoch nicht bekannt. Beobachtern fiel aber auf, dass die Webseite nicht mehr, wie gewohnt, auf den Hoster und Anti-DDoS-Anbieter Cloudflare zeigte, sondern auf einen Hoster mit dem Namen Hostwinds.

Angreifer wollten wohl Webseite übernehmen

Vermutlich wollten die Angreifer die Webseite übernehmen - und in einem großangelegten Phishing-Versuch private Nutzerdaten kopieren. Doch ganz offensichtlich hatten sie nicht einkalkuliert, wie viele Ressourcen für einen solchen Angriff nötig sind - und deutlich zu wenig Kapazität eingekauft, so dass die Seite den Zugriffen nicht stand hielt.

Blockchain.info äußerte sich bereits gestern mit einem Statement zu dem Vorfall: "Heute haben wir herausgefunden, dass unser DNS-Registrar kompromittiert wurde. Wir haben sofort Maßnahmen ergriffen, um die Probleme zu beheben." Weil man "übervorsichtig" sei, habe man gewartet, bis sich die erneut geänderten DNS-Einstellungen im Netz verbreitet hätten, bevor die Dienste wieder online geschaltet wurden.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mittlerweile ist die Webseite wieder wie gewohnt verfügbar. Die Betreiber der Seite versichern, dass keine Wallets kompromittiert wurden und somit kein direkter Schaden entstanden sei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

  3. Nachhaltigkeit: Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt
    Nachhaltigkeit
    Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt

    Der Reparaturbonus wird in Thüringen weiter gut genutzt. Eine Stärkung der Gerätereparatur in ganz Deutschland wird noch geprüft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /