Abo
  • IT-Karriere:

DLP Pico: Projektor in der Brille

Texas Instruments hat mit dem neuem Chip DLP Pico einen besonders kleinen Chip vorgestellt, mit dem sich DLP-Projektoren in Smartphones, Tablets, Digitalkameras und auch Wearable-Elektronik wie Brillen integrieren lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
DLP Pico für winzige Projektoren
DLP Pico für winzige Projektoren (Bild: Texas Instruments)

Der DLP Pico genannte Chip ist nur etwa 0,5 cm groß und basiert auf der Architektur Tilt & Roll Pixel (TRP), die für große Helligkeit und höhere Auflösungen sorgen soll. Damit sollen sich sehr kompakte DLP-Projektoren umsetzen lassen, die auch in Geräten zum Anziehen, etwa Brillen, eingesetzt werden können, um ein Bild direkt vor das Auge zu projizieren.

Stellenmarkt
  1. WEILER Werkzeugmaschinen GmbH, Emskirchen
  2. caplog-x GmbH, Leipzig

Die TRP-Architektur soll gegenüber derzeitigen Modellen eine verdoppelte Auflösung von 720p bieten und gleichzeitig um 30 Prozent heller und energieeffizienter sein. Während das Android-Smartphone Samsung Galaxy Beam nur auf eine Helligkeit von 15 Lumen und eine Auflösung von 640 x 360 Pixeln kommt, sollen TRP-Chips 20 Lumen bei einer Auflösung von 720p erreichen.

Der neue DLP Pico kommt auf 854 x 480 Pixel und soll 100 Prozent mehr Helligkeit bei 50 Prozent der Leistungsaufnahme, verglichen mit den Vorgängerchips, erreichen.

Interessierte Gerätehersteller können ab sofort bei TI ein Evaluationsmodul des Chips anfordern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...

Donnergurgler 09. Sep 2013

ist imho Schrott. Millionen kleiner mechanischer Teile die schon durch ein Körnchen Staub...

Thyrian 07. Sep 2013

..Rundes Bild? Wohl kaum :D


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /