Abo
  • Services:
Anzeige
DJI Zenmuse XT
DJI Zenmuse XT (Bild: DJI)

DJI Zenmuse XT: Drohnenkamera mit Wärmeblick

DJI Zenmuse XT
DJI Zenmuse XT (Bild: DJI)

DJI bringt mit der Zenmuse XT eine Drohnenkamera mit kardanischer Aufhängung auf den Markt, die Wärmeunterschiede aufnehmen kann. Die Thermalkamera kann zum Beispiel bei der Suche nach Personen oder bei der Brandbekämpfung helfen.

DJI will nicht nur Spielzeugdrohnen verkaufen, sondern rüstet sich im Bereich Kameratechnik auch mit Spezialgeräten für wissenschaftliche und technische Zwecke aus. Die DJI Zenmuse XT ist eine Wärmebildkamera für die Profi-Drohnen des Herstellers, die von Flir entwickelt wurde. Es gibt zwei Modelle, die sich durch ihre Auflösung und Bildfolge unterscheiden. Beide sind ungekühlt nutzbar. Das aufwendigere Modell erreicht eine Auflösung von 640 x 512 Pixeln und 25 Hz, die einfachere Kamera kommt auf 336 x 256 Pixel bei 50 Hz. Beide können Fotos und Filme aufnehmen und sind mit mehreren Objektiven lieferbar.

Anzeige
  • DJI Zenmuse XT (Bild: DJI)
  • DJI Zenmuse XT (Bild: DJI)
  • DJI Zenmuse XT (Bild: DJI)
  • App für die DJI Zenmuse XT (Bild: DJI)
App für die DJI Zenmuse XT (Bild: DJI)

Die Thermalkameras werden mit einem von DJI entwickelten Gimbal in Position gehalten und können motorgesteuert vom Boden aus geführt werden.

Der Hersteller empfiehlt sie für Einsatzzwecke wie die Inspektion von Bauwerken und Stromleitungen, bei der Analyse von landwirtschaftlich genutzten Flächen, der Suche nach Personen sowie in der Brandbekämpfung.

Die Zenmuse XT kann über die DJI Go App mit iOS- und Android-Geräten gesteuert werden und lässt sich an den DJI Drohnen Inspire 1 und Matrice 100 anschließen. Preise nannte DJI nicht.

Erst kürzlich stellte DJI mit dem MG-1 Agras einen Octocopter vor, der Pflanzenschutzmittel auf dem Acker versprühen soll. Die MG-1 Agras soll rund 14.000 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Leprechaum 11. Dez 2015

http://www.thermalvideo.com/exporting-conditions/

AlphaStatus 11. Dez 2015

So ein Quatsch, das wäre doch sinnvoll, es könnte stattdessen eingesetzt werden um die...

egal 11. Dez 2015

Naja wenn's danach geht, die S800 waren auch schon kein Spielzeug mehr und die gabs schon...

spies 11. Dez 2015

Zudem muss, zumindest bei der Bundeswehr, jedes Einzelteil abgenommen sein. Da Kostet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  3. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  4. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    Squirrelchen | 06:16

  2. Re: Warum nicht früher?

    Crass Spektakel | 05:50

  3. Zu schnell

    Crass Spektakel | 05:43

  4. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel