DIY Katzentracker: Wir stalken unsere Freigängerkatzen

Nachdem unser Kater tagelang verschwunden war, kam mir die Idee für einen selbst gebauten Tracker - er ist klein, leicht, günstig und funktioniert ohne Mobilfunk.

Eine Anleitung von Thomas Ell veröffentlicht am
Kater Leopold hat meinen Tracker getestet.
Kater Leopold hat meinen Tracker getestet. (Bild: Thomas Ell)

Letztes Jahr haben wir zwei Katzenkinder aus dem Tierheim geholt: eine sehr scheue Katze (Ada Lovelace) und einen sehr scheuen Kater (James Babbage). Offenbar hatten beide sehr schwere erste Lebenswochen hinter sich. Nachdem sie an unser Haus gewöhnt waren, sollten sie zu Freigängern erzogen werden. Doch gleich beim ersten Versuch verschwand unser Kater und blieb über Tage verschollen.

Gerade als ich ihn als vermisst gemeldet hatte, tauchte er wieder auf, und seither kam er jeden Mittag und Abend bei uns vorbei und schlief nachts drinnen. Es interessierte mich sehr, wo er eigentlich den ganzen Tag so war. Und als IoT-Entwickler begann ich darüber nachzudenken, wie ich das mit den Mitteln der modernen Computerelektronik herausfinden könnte.

  • Unsere beiden Katzen: Ada Lovelace und James Babbage - wegen James habe ich mir den Tracker ausgedacht. (Bild: Thomas Ell)
  • Der Mikrocontroller für den Katzentracker (Bild: Thomas Ell)
  • Der GPS-Empfänger für den Katzentracker (Bild: Thomas Ell)
  • So wird der Tracker verkabelt. (Bild: Thomas Ell)
  • Der Tracker ist bestückt ...
  • ... und fertig zum Umhängen. (Bild: Thomas Ell)
  • Hier ist Leopold umhergestrichen. (Bild: Thomas Ell)
  • Die Formel für die Betriebsdauer
Unsere beiden Katzen: Ada Lovelace und James Babbage - wegen James habe ich mir den Tracker ausgedacht. (Bild: Thomas Ell)

Meine Lösung können alle Menschen nachbauen, die schon Erfahrungen mit der Programmierung von C++-Programmen mithilfe der Arduino IDE für kleine Mikrocontroller gesammelt haben und auch gerne wissen wollen, was ihre Freigängerkatze den ganzen Tag lang macht.

Klein, leicht, günstig, ohne Mobilfunk

Bei meinen ersten Recherchen stieß ich auf die Seite von Mr. Lee. Er hat sich offensichtlich schon länger mit der gleichen Problematik beschäftigt und bietet fertige Lösungen an.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) Server & Cloud Management - Backup & Archive
    HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel Waldau
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Pickenpack Seafoods GmbH, Lüneburg
Detailsuche

So eine Catcam wäre vielleicht eine Lösung gewesen - oder ein Livetracker, wie ich sie selbst schon mehrmals entwickelt habe. Aber die Catcam ermittelt keine GPS-Koordinaten und ich bin mir nicht sicher, ob die Bilder immer erzählen, wo sie tatsächlich aufgenommen wurden. Hier ist noch eine andere Idee für einen Katzentracker mit Lorawan.

Eine Mobilfunklösung war mir zu teuer und aufwendig, wegen des notwendigen Vertrages und weil sie sicher auch einen höheren Stromverbrauch hätte. Auch sollte ein Verlust des Gerätes finanziell verschmerzbar sein.

Neu Apple AirTag 4er Pack

Daher waren meine Anforderungen:

  • sehr klein
  • sehr leicht
  • sehr günstig
  • extrem geringer Stromverbrauch, um den Akku möglichst klein halten zu können
  • kein Mobilfunk notwendig
  • GPS-Koordinaten müssen irgendwo aufgezeichnet werden.

Ich startete also wieder ein eigenes Projekt. Eine Warnung vorneweg:

Ich übernehme keine Garantie für die im Artikel beschriebene Vorgehensweise. Es gibt eine gewisse Wahrscheinlichkeit dafür, dass die Katze mit dem für die Anbringung des Trackers notwendigen Halsband oder Geschirr irgendwo draußen im Gelände hängenbleibt und sich dabei womöglich sogar verletzt. Das sollte beim Nachbau und Ausprobieren des Trackers berücksichtigt werden. Möglicherweise ist es besser, sich im Notfall automatisch öffnende Katzenhalsbänder statt eines Geschirrs zu verwenden. Ich habe ein Geschirr verwendet, da ich davon ausgegangen bin, dass dieses sich am Katzenkörper nicht verdrehen kann, was für die Position des Trackers an der Katze wichtig ist. Mit der im Artikelende erwähnten Modifikation könnte aber auch ein Halsband funktionieren. Sich selbst öffnende Geschirre scheint es nicht zu geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Was für das Projekt benötigt wird 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8.  


Blacksheep 14. Nov 2022 / Themenstart

Wer Freigängerkatzen mit Halsbändern jeglicher Art ausstattet hat sich um Katzen in der...

Orangutanklaus 14. Nov 2022 / Themenstart

Ja klar ist das so. Ich will die Pferde vom Pferdehof um die Ecke nicht in meinem Garten...

sunrunner 14. Nov 2022 / Themenstart

Tja, und der Besitzer eben jener Laube darf sich jetzt darum kümmern, dass da keine...

sunrunner 14. Nov 2022 / Themenstart

Doch, jeder besitzer von einem Streuner sollte immer mal kontrollieren in welchen Gärten...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /