Abo
  • Services:
Anzeige
Die britische Ladenkette PC World
Die britische Ladenkette PC World (Bild: Nigel Roddis/Reuters)

Dixons Retail: Kindle Fire kommt im Oktober 2012 nach Europa

Die britische Ladenkette PC World
Die britische Ladenkette PC World (Bild: Nigel Roddis/Reuters)

Die britische Einzelhandelskette Dixons Retail hat das Kindle Fire für Oktober 2012 gelistet. Ein "geheimnisvolles Produkt" von Apple liegt auf Platz vier der Geschenke-Top-10 der Händler für Weihnachten 2012.

Die beiden britischen Elektronikhändler Currys und PC World haben Amazons Kindle Fire für Herbst 2012 angekündigt. Das berichtet das Onlinemagazin The Inquirer aus einer Präsentation der Geschenke-Top-10 der beiden Unternehmen für die nächste Weihnachtssaison.

Anzeige

Das Kindle Fire ist bislang in Europa nicht erhältlich. Laut Angaben einer Dixons-Retail-Sprecherin, zu der Currys und PC World gehören, soll das Tablet "ungefähr im Oktober" 2012 erscheinen. Ein genaues Datum wurde nicht genannt.

Amazon kündigt seine Kindle-Produkte nicht vor der ersten Pressevorführung öffentlich an. Amazon-Deutschland-Sprecherin Christine Höger sagte Golem.de. "Es gibt keine Ankündigung von uns zum Kindle."

Die britische Ausgabe der Huffington Post, die ebenfalls bei der Präsentation anwesend war, hat die Dixons-Liste veröffentlicht. Darin finden sich die Tablets iPad 3, Google Nexus 7 und Kindle Fire zusammen mit Haushaltsgeräten und einem geheimnisvollen Produkt von Apple. Hier könnte es sich um das iPad Mini oder ein neues iPhone handeln.

  1. Apple iPad 3
  2. Amazon Kindle
  3. Google Nexus 7
  4. Apples "Geheimnisvolles Produkt"
  5. Krups Dolce Gusto (Kaffeeautomat)
  6. Amazon Kindle Fire
  7. Goji TInchy Stryder On Cloud 9 (Kopfhörer)
  8. Dyson DC44
  9. Tefal Actrifry (Heißluftfriteuse)
  10. Nikon S13200

Laut unbestätigten Berichten könnte Amazon im Oktober 2012 bereits ein neues Modell des Kindle Fire für den Europastart anbieten. Amazons 7,85-Zoll-Kindle-Fire könnte im August 2012 für 199 US-Dollar in den Handel kommen. Derzeit ist das Kindle Fire, das ein 7-Zoll-Display hat, bei Amazon in den USA für 199 US-Dollar erhältlich. Auch das US-Branchenmagazin Cnet erwartet das neuen Kindle Fire 2 am 31. Juli 2012. Der Absatz des Kindle Fire war im ersten Quartal 2012 massiv eingebrochen.


eye home zur Startseite
samy 15. Jul 2012

Kindle Fire ist sicherlich obsolet wenn es der Nexus 7 kommt, da muss Amazon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Dataport, Hamburg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PlayStation 4 Slim 1 TB + Watch_Dogs 1 & 2 + UEFA Euro 2016 für 288,88€, Microsoft Lumia...
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: xD ein Smart für 22.000¤

    User_x | 23.02. 23:57

  2. Re: Technologieführer Daimler

    bplhkp | 23.02. 23:55

  3. Re: "Eigentlich ist sie sehr viel flexibler als...

    Meisterqn | 23.02. 23:51

  4. Re: Etat der Polizei

    cpt.dirk | 23.02. 23:43

  5. Eigentlich hat sowas in einem Kinderzimmer nichts...

    Robert Hab | 23.02. 23:42


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel