• IT-Karriere:
  • Services:

Diversifizierung: Broadcom sucht Käufer für Mobilfunk-Chipsparte

Der Chiphersteller Broadcom will eine seiner Geschäftssparten für Mobilfunk-Halbleiterbauteile abstoßen und damit bis zu zehn Milliarden US-Dollar erlösen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Hochfrequenzfilter von Broadcom
Hochfrequenzfilter von Broadcom (Bild: Broadcom)

Broadcom will nach Informationen des Wall Street Journals einen Schritt weg von seiner Eigenschaft als Chiphersteller machen und eine Sparte seiner Halbleitertechnik für Smartphones veräußern. Die Zeitung zitiert dazu anonyme Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sein sollen. Die Käufersuche soll Credit Suisse organisieren.

Stellenmarkt
  1. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)
  2. Stadt Regensburg, Regensburg

Der betroffene Geschäftsbereich für Hochfrequenzfilter entwickelt und produziert sogenannte FBARs (Film Bulk Acoustic Resonator), die der Signalverbesserung dienen und in Smartphones verbaut werden.

In diesem Bereich bekam Broadcom nach Angaben des Wall Street Journals Konkurrenz durch eine andere Filtertechnik beispielsweise von Qorvo, die kleinere Komponenten verwendet. Dennoch wolle Broadcom für seine Unternehmenssparte bis zu zehn Milliarden US-Dollar erlösen.

Broadcom übernahm in jüngster Zeit zwei Softwarehersteller, etwa die Enterprise-Sparte von Symantec, nachdem der versuchte Kauf des gesamten Unternehmens gescheitert war. 2018 hatte Broadcom überraschend das Softwareunternehmen CA Technologies gekauft. Broadcom zahlte 20 Prozent Aufpreis auf den Börsenkurs von CA, was 18,9 Milliarden US-Dollar entsprach.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

der_heinz 19. Dez 2019

+1 für die Antwort :D


Folgen Sie uns
       


Playstation 5: Sony macht das Rennen
Playstation 5
Sony macht das Rennen

Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
  2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
  3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

Java 15: Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?
Java 15
Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?

Was bringt das Preview Feature aus Java 15, wie wird es benutzt und bricht das nicht das Prinzip der Kapselung?
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Java JDK 15 geht mit neuen Features in die General Availability
  2. Java Nicht die Bohne veraltet
  3. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben

    •  /