Displaytechnik: Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben

Ausgesuchte VIPs sollen auf der diesjährigen CES einen Prototyp von Samsungs faltbarem Smartphone gezeigt bekommen haben. Das Gerät soll sich nach innen bis zu einer sehr geringen Krümmung von 1R zusammenlegen lassen und 7,3 Zoll groß sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung macht offenbar Fortschritte bei seinem flexiblen Smartphone.
Samsung macht offenbar Fortschritte bei seinem flexiblen Smartphone. (Bild: Jung Yeon-Je/AFP/Getty Images)

Samsung soll auf der Elektronikmesse CES 2018 in Las Vegas ausgesuchtem Publikum einen Prototyp seines quasi faltbaren Smartphones gezeigt haben. Das berichtet die südkoreanische Webseite ETNews.com. Demnach sollen die VIPs ein gegenüber dem auf dem MWC 2017 gezeigten ersten Modell verbessertes Gerät gesehen haben.

Nach innen stärker krümmbar als nach außen

Stellenmarkt
  1. (Senior) JavaScript-Entwickler (m/w/d)
    Sparkassen-Finanzportal GmbH, Düsseldorf
  2. Functional IT Application Manager (all genders)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

Das flexible OLED-Display soll sich nach innen bis zu einem Kurvenradius von 1R zusammenlegen lassen - das entspricht der Krümmung eines Kreises mit einem Radius von 1 mm. Nach außen hin liegt der Kurvenradius bei 5R, entspricht also der Krümmung eines Kreises mit einem Radius von 5 mm.

Das Gerät lässt sich nach außen also weniger stark biegen als nach innen. Legen Nutzer das Smartphone also nach innen zusammen, lässt es sich weitaus dünner zusammenlegen, als wenn sie es nach außen falten würden.

Display soll viele Biegungen überstehen

Samsung hat eigenen Angaben zufolge den Prototyp während der Entwicklung mehrere Dutzend Male am Tag gebogen, um sicherzugehen, dass der Bildschirm nicht bricht. Wie ETNews schreibt, soll sich das aktuelle Modell bis zu 200.000-mal falten lassen. Unter der Annahme, dass das Gerät jeden Tag im Jahr 50-mal gebogen wird, könnte das Display über zehn Jahre lang halten.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Dem Artikel zufolge soll Samsung angekündigt haben, Ende 2018 mit der Produktion des faltbaren Smartphones beginnen zu wollen. Es wäre das erste massenproduzierte Gerät mit einem tatsächlich flexiblen Display.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung
    Erneuerbare Energien
    Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

    Auch Schottland setzt auf Wasserstoff - zusammen mit Offshore-Windkraft.

  2. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

  3. Samsung Galaxy Unpacked mit Geschenk bei Media Markt
     
    Samsung Galaxy Unpacked mit Geschenk bei Media Markt

    Wer sich jetzt für Samsung Galaxy Unpacked bei Media Markt registriert, kann sich einen Wireless Trio Charger kostenlos sichern.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

CopyUndPaste 16. Jan 2018

Diese Entscheidung verstehe ich nicht. War das Geschäft hier so unrentabel?

berritorre 15. Jan 2018

Es ist schon ein Unterschied ob es für dich nicht nutzbar ist oder allgemein nicht. es...

Abdiel 15. Jan 2018

Im technischen Bereich ist die Bezeichnung "R1" für Radius = 1 üblich und logisch...

Raistlin 15. Jan 2018

Das fände ich auch cool aber ist schwer zu bedienen wenn man es nicht hinlegen kann.

mannzi 15. Jan 2018

Ich habe es so verstanden, dass das Handy außen einen radius von 5 aushält nicht sa...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 154,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /