Abo
  • Services:

Displays: Nvidia zeigt G-Sync HDR und ULMB bei 240 Hz

Von Asus kommt der erste 4K-UHD-Bildschirm mit HDR und 144 Hz, der G-Sync beherrscht. Acer wiederum hat zwei Modelle mit 240 Hz, die sich dank Ultra Low Motion Blur (ULMB) via gepulster Hintergrundbeleuchtung für E-Sport eignen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Swift PG27UQ
Swift PG27UQ (Bild: Asus)

AMD hat Freesync 2, Nvidia hat neuerdings G-Sync mit HDR (High Dynamic Range): Gemeinsam mit Acer und Asus hat der Hersteller Displays angekündigt, die beides beherrschen. Anders als bei AMD gibt es auch schon ein erstes konkretes Modell, den Asus Swift PG27UQ. Ebenfalls neu, wenngleich ohne HDR, sind Acers XB252Q und XB272 für kompetitive Spieler.

  • Swift PG27UQ (Bild: Asus)
  • Swift PG27UQ (Bild: Asus)
  • Predator XB2 (Bild: Acer)
  • Predator XB2 (Bild: Acer)
  • Predator XB2 (Bild: Acer)
Swift PG27UQ (Bild: Asus)
Stellenmarkt
  1. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Der Swift PG27UQ ist ein 27-Zoll-Display mit IPS-Technik, Unterstützung für G-Sync und 144 Hz bei 3.840 x 2.160 Pixeln - allein diese technischen Daten sind für sich schon selten. Obendrein soll das Display auch HDR10 beherrschen, was wir uns in Las Vegas bei Nvidia anschauen konnten. Die maximale Helligkeit beträgt bis zu 1.000 Candela pro Quadratmeter (Nits), was verglichen mit einem durchaus hellen 350-cd/m²-Bildschirm fast gleißend erscheint.

Nvidia zufolge wird im Swift PG27UQ ein Panel von AUO verwendet, das 384 Zonen für ein lokales Dimmen der LED-Hintergrundbeleuchtung aufweist. Auch dank den Quantum Dots soll der DCI-P3-Farbraum fast vollständig abgedeckt werden, hinzu kommen exzellente Schwarzwerte - wenngleich ein OLED noch besser aussieht (dergleichen gibt es als PC-Monitor aber nicht und Dell hat den Verkauf des UP3017Q kürzlich eingestellt).

Mit 2.000 Euro ist Asus' Display wenig überraschend alles andere als günstig, erscheinen soll es im dritten Quartal 2017. Auch von Acer kommt ein Modell, zu diesem liegen aber kein Name, Preis oder Termin vor.

  • Swift PG27UQ (Bild: Asus)
  • Swift PG27UQ (Bild: Asus)
  • Predator XB2 (Bild: Acer)
  • Predator XB2 (Bild: Acer)
  • Predator XB2 (Bild: Acer)
Predator XB2 (Bild: Acer)

Dafür hat Nvidia den XB252Q mit 24,5-Zoll-Diagonale gezeigt, eine 27-Zoll-Variante (XB272) gibt es ebenfalls. Beide nutzen TN-Panels mit 1.920 x 1.080 Pixeln und weisen satte 240 Hz auf. Zudem verfügen sie über eine gepulste LED-Hintergrundbeleuchtung, wodurch Ultra Low Motion Blur (ULMB) möglich wird. Das verringert die Bewegungsunschärfe und Ghosting sichtlich, wie Nvidia per Splitscreen vorführte. Ist ULMB aktiv, wird allerdings G-Sync abgeschaltet. Gedacht sind beide Modelle für E-Sport-Titel.

Acer verkauft den XB252Q ab März 2017 für 600 Euro und den XB272 ab April für 700 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,74€
  2. (-78%) 7,99€
  3. 1,29€
  4. 39,99€

HubertHans 11. Jan 2017

Du kannst due Aufloesung manuell erstellen. Das ist ja nur die EDID, die der Monitor...

DreiChinesenMit... 10. Jan 2017

ja finde ich auch. In 'Armlänge' Entfernung wirkt mir mein 25" fast ein bischen gro...


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

      •  /