Displayfehler: iPad Pro mit hellen Flecken über dem Home-Button

Einige iPad Pro mit 10,5- und 12,9-Zoll-Displays weisen helle Flecken über dem Home-Button auf. Die Probleme sind bei verschiedenen Nutzern aufgetreten, aber erst im April 2018.

Artikel veröffentlicht am ,
Der helle Fleck befindet sich im rechten Drittel des Bildes.
Der helle Fleck befindet sich im rechten Drittel des Bildes. (Bild: yu217/Apple Community)

Die 2017 auf den Markt gekommenen iPad-Modelle haben ein Displayproblem, das sich bei betroffenen Geräten in Form eines hellen Flecks über dem Home-Button zeigt. Der Fehler deutet auf eine unregelmäßige Hintergrundbeleuchtung in diesem Bereich hin.

Stellenmarkt
  1. Software und Service Ingenieur Linux C++ (m/w/d)
    Thales Deutschland GmbH, München
  2. Software Developer im Bereich Customer Portals der Abteilung Customer Portals and Services ... (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
Detailsuche

Kunden klagen in Apples Supportforen und bei Macrumors seit Monaten über die Fehldarstellung: Wie viele iPad Pro-Modelle betroffen sind, lässt sich davon aber nicht ableiten. Mehrere Nutzer, die noch Garantie oder die Versicherung Applecare hatten, konnten ihre fehlerhaften Geräte umtauschen. Andere Nutzer hatten nach eigenen Angaben jedoch keine Möglichkeit, ihr iPad kostenlos ersetzen oder reparieren zu lassen.

Befindet sich das iPad außerhalb der Garantiezeit, verlangt Apple für die Displayreparatur 500,90 Euro beim 10,5-Zoll-iPad Pro und 660,90 Euro für das 12,9-Zoll-iPad Pro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


somi 20. Dez 2018

gekauft Mitte Juni 2017 getauscht Ende Nov 2017 neue Flecken (ein großer, ein kleiner...

ChMu 20. Dez 2018

Warum sollte ich die Gewaehrleistung beim Haendler einklagen, (nein, nicht egal wo Du was...

dxp 20. Dez 2018

Und da bin ich nicht der Einzige. In der linken unteren Ecke... Sieht so aus, als würde...

ChMu 20. Dez 2018

Klar, aber care+ kostet richtig Geld, ist allerdings im Fall der Faelle painless. Aber...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ebay-Kleinanzeigen
Im Chat mit den Phishing-Betrügern

Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
Artikel
  1. Straftatbestand: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
    Straftatbestand
    Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

    Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  2. Marvel: She-Hulk startet im August bei Disney+
    Marvel
    She-Hulk startet im August bei Disney+

    Die neun Episoden von She-Hulk wird es exklusiv nur bei Disney+ geben. Außerdem hat die Produktion einer weiteren Marvel-Serie begonnen.

  3. Spotify for Work: Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken
    Spotify for Work
    Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken

    Für Unternehmen bietet Spotify die Möglichkeit, die gesamte Belegschaft mit einem kostenlosen Spotify-Premium-Abo zu versorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /