Abo
  • Services:

Displayfehler: iPad Pro mit hellen Flecken über dem Home-Button

Einige iPad Pro mit 10,5- und 12,9-Zoll-Displays weisen helle Flecken über dem Home-Button auf. Die Probleme sind bei verschiedenen Nutzern aufgetreten, aber erst im April 2018.

Artikel veröffentlicht am ,
Der helle Fleck befindet sich im rechten Drittel des Bildes.
Der helle Fleck befindet sich im rechten Drittel des Bildes. (Bild: yu217/Apple Community)

Die 2017 auf den Markt gekommenen iPad-Modelle haben ein Displayproblem, das sich bei betroffenen Geräten in Form eines hellen Flecks über dem Home-Button zeigt. Der Fehler deutet auf eine unregelmäßige Hintergrundbeleuchtung in diesem Bereich hin.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Kunden klagen in Apples Supportforen und bei Macrumors seit Monaten über die Fehldarstellung: Wie viele iPad Pro-Modelle betroffen sind, lässt sich davon aber nicht ableiten. Mehrere Nutzer, die noch Garantie oder die Versicherung Applecare hatten, konnten ihre fehlerhaften Geräte umtauschen. Andere Nutzer hatten nach eigenen Angaben jedoch keine Möglichkeit, ihr iPad kostenlos ersetzen oder reparieren zu lassen.

Befindet sich das iPad außerhalb der Garantiezeit, verlangt Apple für die Displayreparatur 500,90 Euro beim 10,5-Zoll-iPad Pro und 660,90 Euro für das 12,9-Zoll-iPad Pro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 4,44€
  2. 4,99€
  3. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  4. (-46%) 24,99€

somi 20. Dez 2018 / Themenstart

gekauft Mitte Juni 2017 getauscht Ende Nov 2017 neue Flecken (ein großer, ein kleiner...

ChMu 20. Dez 2018 / Themenstart

Warum sollte ich die Gewaehrleistung beim Haendler einklagen, (nein, nicht egal wo Du was...

dxp 20. Dez 2018 / Themenstart

Und da bin ich nicht der Einzige. In der linken unteren Ecke... Sieht so aus, als würde...

ChMu 20. Dez 2018 / Themenstart

Klar, aber care+ kostet richtig Geld, ist allerdings im Fall der Faelle painless. Aber...

zoeck 20. Dez 2018 / Themenstart

Ist auch interessant, aber hier geht es um den Vorgänger (2017), also nicht um das 11...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    •  /