Abo
  • Services:
Anzeige
Die Display Scanout Engine liefert das finale Bild an den Fernseher
Die Display Scanout Engine liefert das finale Bild an den Fernseher (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Einschätzung und Fazit

Der Hardware-Scaler, oder genauer gesagt die Display Scanout Engine der Xbox One, ist für das optische Gesamtergebnis der Spieldarstellung auf der Microsoft-Konsole ein wichtiger, aber nicht entscheidender Faktor. Anders als bei der Playstation 4 müssen Spielentwickler auf der Xbox One häufiger die Display Scanout Engine oder eine eigene CPU- respektive GPU-Lösung anwenden. Die geringere Rechenleistung und der mit 32 MByte eher knapp bemessene ESRAM erschweren bei besonders detailreichen Spielen mit großen Rendertargets eine native 1080p-Auflösung.

Anzeige

Prinzipiell bedeutet Upscaling immer einen Verlust von Bildqualität, der nur teilweise durch Filter oder eine vorab applizierte hochwertige Kantenglättung ausgeglichen wird. Wenn dann noch wie beim ursprünglichen Filter der Display Scanout Engine eine fehlerhafte Farbdarstellung oder ein Flimmern hinzukommen, leiden Bild- und Grafikqualität.

Die Effektdichte, die Qualität von Texturen, die Anzahl an Polygonen und eine schicke Beleuchtung ergeben zusammen mit einigen Render-Tricks die eigentliche Optik eines Spiels - diese ist mit den neuen Konsolen deutlich besser als bei der letzten Generation. Hierfür ist aber wie gehabt möglichst viel Rechenzeit pro Pixel und Frame notwendig, die notfalls durch eine geringere Auflösung erreicht wird. Der Display Scanout Engine fällt die undankbare Aufgabe zu, den Framebuffer hochzuskalieren, ohne vorherige Bemühungen und Berechnungen zu zerstören.

Dafür erleichtert der Scaler den Entwicklern die Programmierung, da sich diese stärker auf die Grafikqualität und die Bilder pro Sekunde konzentrieren können. Die mit dem April-SDK verfügbaren Upscaling-Filter dürften unserer Ansicht nach zudem für die meisten Studios eine gute Wahl sein. Entwicklern wie Crytek, die das letzte Quäntchen Qualität aus der Xbox One kitzeln möchten, steht alternativ die Option frei, eigene Scaler-Lösungen zu entwickeln.

 Cryteks Ryse-Lösung

eye home zur Startseite
elitezocker 17. Aug 2014

Du meinst 5 Mio Konsolen Vorsprung der PS4 ist *knapp* XD

elitezocker 17. Aug 2014

Ersetze Sony durch Nintendo und Dein Satz ist korrekt. Nintendo wird noch 2-3 Jahre vor...

lightview 23. Apr 2014

Was HerrManelig hier schreibt stimmt schon. Jetzt einen einzigen Game-Titel als...

lightview 23. Apr 2014

Die meinen mit "Next-Gen" nicht "Die nächste Generation des Spielerlebnisses auf einer...

lightview 23. Apr 2014

Was bringt einem kommendes DX12, Berechnungen von der Cloud und sonstig optimierter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Darmstadt, Frankfurt am Main
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. BRVZ Bau- Rechen- und Verwaltungszentrum GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 89,99€
  2. 27,99€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Gerichtsurteil

    Bundesnetzagentur setzt Vorratsdatenspeicherung aus

  2. Datenschutz

    Real will keine Gesichter mehr scannen

  3. Social Media

    Facebook feiert zwei Milliarden MAUs

  4. Online-Handel

    Websperren sollen Verbraucherschutz stärken

  5. Verbrennungsmotor

    Benzin-Drohne soll fünf Tage in der Luft bleiben

  6. Assistenzsysteme

    Kängurus verwirren Volvos

  7. RapidE

    Aston Martin kündigt erstes Elektroauto für 2019 an

  8. Honor 9 im Hands on

    Huawei macht das P10 überflüssig

  9. Qualcomm

    Snapdragon 450 unterstützt Iris-Scan

  10. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  2. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  3. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: Danke !!!

    Muhaha | 10:49

  2. Re: Wie wird das wohl in der Praxis laufen?

    Kein Kostverächter | 10:49

  3. Re: So what?

    1ras | 10:48

  4. Re: Ernsthaft?

    Trollversteher | 10:46

  5. das "Traum" Laptop ?

    pk_erchner | 10:45


  1. 10:34

  2. 10:13

  3. 10:02

  4. 09:30

  5. 08:58

  6. 08:37

  7. 08:06

  8. 07:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel