Abo
  • IT-Karriere:

Display: LG Ultrafine 5K arbeitet mit Mac oder iPad Pro

Apple hat mit dem Verkauf eines neuen LG-Displays begonnen. Die neue Version des 5K LG Ultrafine Displays ist mit dem iPad Pro kompatibel und zeigt dessen Inhalte mit 4K-Auflösung an.

Artikel veröffentlicht am ,
LG Ultrafine 5K
LG Ultrafine 5K (Bild: Apple)

Das alte, 27 Zoll große LG-Display mit 5K-Auflösung konnte nur über Thunderbolt angesprochen werden, doch das neue Modell, das Apple aktuell in den USA verkauft, kann 5K auch über den USB-C-Display-Port anzeigen. So lässt sich das iPad Pro von 2018 an einem Display mit 4K-Auflösung nutzen. Die volle 5K Auflösung kann das iPad Pro nicht nutzen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe

Ansonsten scheint das 27 Zoll große 5K Ultrafine Display identisch mit dem Vorgängermodell zu sein. Es erreicht eine Auflösung von 5.120 × 2.880 Pixeln. Das Display ist mit Stereolautsprechern, einer Webcam, einem Mikrofon und drei USB-C-Anschlüssen ausgerüstet. Das Netzteil ermöglicht das Aufladen angeschlossener Geräte mit bis zu 94 Watt.

Apple verkauft das neue LG-5K-Display im Apple Store für rund 1.400 Euro.

Im Mai 2019 nahm Apple das ebenfalls von LG entwickelte Ultrafine 4K Display ins Programm auf. Es ersetzte damals das frühere 21-Zoll-Modell, das nicht mehr verkauft wird. Die Bildschirmdiagonale ist zwar größer, doch die Auflösung ist gesunken: Das neue Modell hat 3.840 x 2.160 Pixel, das 21-Zoll-Modell hatte 4.096 x 2.304 Pixel.

Dafür wurden zwei Thunderbolt-3-Ports und drei USB-Type-C-Anschlüsse (USB 3.1 Gen 1, 5 Gbit/s) eingebaut. So lassen sich ein zweites Display oder eine externe Thunderbolt-Festplatte direkt an das Display anschließen. Das Modell kostet 749 Euro.

Nachtrag vom 31. Juli 2019, 9:17 Uhr

Apple verkauft das Display nun auch in Deutschland für rund 1.400 Euro. Der Artikel wurde dahingehend angepasst.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

sambache 31. Jul 2019 / Themenstart

Das glaube ich nicht, Tim ;-)

Schibulski 31. Jul 2019 / Themenstart

Gerade gefunden: https://www.reddit.com/r/ipad/comments/cbh2bz...

ad (Golem.de) 31. Jul 2019 / Themenstart

Nun steht es drin

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /