Abo
  • Services:
Anzeige
Das iPad 3 (l.) ist durch den stärkeren Akku dicker.
Das iPad 3 (l.) ist durch den stärkeren Akku dicker. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Display: Bessere Farben des iPad 3 erhöhen Leistungsaufnahme

Das iPad 3 (l.) ist durch den stärkeren Akku dicker.
Das iPad 3 (l.) ist durch den stärkeren Akku dicker. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Nicht nur die vervierfachte Zahl der Pixel, auch neue Filter für reinere Farbdarstellung im Display des iPad 3 treiben die Leistungsaufnahme des Tablets nach oben. Zu diesem Schluss kommt eine Messung des Farbspektrums am neuen Apple-Gerät. Sie erklärt auch den Gelbstich mancher iPads.

Das iPad 3 wiegt 55 Gramm mehr als sein Vorgänger, und die Kapazität des Akkus wurde um 70 Prozent gesteigert - trotzdem läuft das Tablet nicht länger als das iPad 2. Dafür ist jedoch nicht nur ein schnellerer Grafikkern verantwortlich, der nötig ist, um die 2.048 x 1.536 Pixel des Displays anzutreiben.

Anzeige

Vielmehr hat Apple nach einer Untersuchung des Display-Blogs dot color auch bessere Farbfilter verbaut, die dafür sorgen, dass die Hintergrundbeleuchtung aus LEDs heller strahlen muss. Je enger solche Filter ausgelegt sind, umso weniger Licht in nicht erwünschter Wellenlänge lassen sie passieren. Daher muss die Beleuchtung stärker ausfallen, wenn die Gesamthelligkeit des Bildschirms nicht sinken soll.

  • Blau, Grün und Rot sind stärker. (Bild: dot color)
Blau, Grün und Rot sind stärker. (Bild: dot color)

Die Qualität der Farbfilter trägt wesentlich dazu bei, wie rein die Farben eines Displays sind. Auf vielen Anzeigen wirkt beispielsweise Rot nicht wirklich rot, sondern erscheint mit einem Farbstich ins Orange. Überprüfen kann man das leicht selbst, indem man beispielsweise mit einem Bildverarbeitungsprogramm reinfarbige Flächen in den Primärfarben Rot, Grün und Blau erstellt.

Viel blaueres Blau

Beim iPad 3 hat Apple laut Messungen des Farbspektrums von dot color vor allem den Filter für Blau verbessert. Er lässt nicht nur mehr Blau durch, sondern arbeitet auch genauer. Die Spektralkurve des iPad 2 weist eine deutliche Beule im grünen Bereich der Wellenlängen auf - Blau ist auf diesem Display also mit einem Grünstich versehen. Das Blog hat das auch mit Parallelaufnahmen der beiden Displays vorgeführt.

Auch die beiden anderen Primärfarben Rot und Grün kann das iPad 3 den Messungen zufolge klarer darstellen, der Pegel ist auch hier höher. Im Falle der beispielsweise für Hauttöne oft kritischen roten Farbabstufungen hat Apple den Anstieg der Kurve vom orangen in den roten Bereich verschoben, so dass auch Rot mehr nach Rot aussehen dürfte. Auch bei Grün hat Apple den Anstieg der Kurve nach rechts verschoben - das führt bei einigen Geräten aber zu einem Gelbstich.

Insgesamt rechnet dot color für die besseren Farben des iPad 3 mit einer um 20 bis 30 Prozent erhöhten Leistungsaufnahme durch die stärkere Beleuchtung. Ob sich das bei zukünftigen Versionen des Tablets noch ändern kann, ist noch nicht abzusehen. Bisher soll nach unbestätigten Angaben vor allem Samsung das Display für das iPad 3 geliefert haben, LG Display und Sharp sollen erst im April 2012 erste Bildschirme für Apple herstellen.


eye home zur Startseite
Factum 26. Mär 2012

ich weiß nicht... also meins achtens hat das AMOLED-Display irgendwie nen Grünstich.. 2...

Summtrulli 26. Mär 2012

PIN Abfrage der SIM deaktivieren und eventuell neue SIM Karte beantragen ... Fehler...

Threat-Anzeiger 26. Mär 2012

dann sollte es doch reichen, ein icd farbprofil zu installieren, dass die farben vor dem...

Gu4rdi4n 26. Mär 2012

Das kann ich dir sagen wie die durchkommen ;) "Wir brauchen unbedingt ein neues iPad...

nie (Golem.de) 26. Mär 2012

Danke, ist korrigiert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Brückner Group GmbH, Siegsdorf
  4. Deutsche Post DHL Group, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. (-78%) 6,66€
  3. (-79%) 11,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Deswegen hat man sich damals unterhalten

    Klausens | 06:50

  2. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 06:45

  3. Re: Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    otraupe | 06:44

  4. Re: Ich habe da immer so ein dummes Gefühl

    Prinzeumel | 06:37

  5. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    AllDayPiano | 06:31


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel