Disney: Neue Marvel- und Star-Wars-Serien im August bei Disney+

Disney versorgt Fans von Star Wars und Marvel im August 2022 gleich mit drei neuen Serien, die in Kürze auf Disney+ starten.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Inhalte von Star Wars und Marvel kommen zu Disney+.
Neue Inhalte von Star Wars und Marvel kommen zu Disney+. (Bild: Presley Ann/Getty Images for Disney Streaming)

Im August 2022 starten bei Disney+ zwei neue Marvel-Serien sowie eine neue Serie aus dem Star-Wars-Universum. Den Anfang macht ab dem 10. August 2022 die Kurzfilmserie mit dem Titel Ich bin Groot (I Am Groot). Darin geht es um Baby Groot, ein außerirdisches Pflanzenwesen, das unter anderem in den Marvel-Kinofilmen Guardians of the Galaxy Teil 1 und 2 zu sehen war. In der Kurzfilmserie wird behandelt, welche Schwierigkeiten Baby Groot dabei hat, erwachsen zu werden. Regie führt die ausführende Produzentin Kirsten Lepore.

Stellenmarkt
  1. Systems & Network Engineer (m/w/d) Digital Workplace
    BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  2. SAP ABAP/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Am 17. August 2022 erscheint die erste Episode der Marvel-Serie She-Hulk. In Deutschland trägt die Serie den Titel She-Hulk: Die Anwältin und soll aus neun Episoden bestehen. In der Titelrolle tritt Tatiana Maslany als Jennifer Walkers alias She-Hulk auf. Die kanadische Schauspielerin ist unter anderem für die Hauptrolle in der Science-Fiction-Serie Orphan Black bekannt.

Jennifer Walkers ist in den Comics eine alleinstehende Anwältin, die bei einer Bluttransfusion ihres Cousins Bruce Banner die Hulk-Kräfte erhalten hat. Im Unterschied zu Banner behält Walkers nach der Verwandlung ihre Intelligenz und menschliche Persönlichkeit bei. In der Serie sind Mark Ruffalo als Bruce Banner alias Hulk sowie Tim Roth als Emil Blonsky alias Abomination mit dabei. Jameela Jamil wird als Mary MacPherran respektive Titania die Gegenspielerin von She-Hulk sein.

Letzte Folge von She-Hulk am 19. Oktober

Jessica Gao ist die Hauptautorin der Serie und bei den meisten Episoden hat die Regisseurin Kat Coiro Regie geführt. Bei den Episoden fünf bis sieben hat Anu Valia die Regie übernommen. Mit neun Episoden wird die letzte Folge von She-Hulk am 19. Oktober 2022 bei Disney+ zu sehen sein.

Die ganze Welt von Disney+
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.-28.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Am 31. August 2022 startet die Star-Wars-Serie Andor. Sie ist eine Ablegerserie des Star-Wars-Kinofilms Rogue One. Darin geht es vor allem um Cassian Andor als Kämpfer der Rebellen-Allianz, der von Diego Luna verkörpert wird. Darin wird er entdecken, was er bewirken kann. Die Serie erzählt die Geschichte der aufkeimenden Rebellion gegen das Imperium und wie Menschen und Planeten darin verwickelt wurden.

Andor soll mit zwölf Episoden pro Staffel deutlich länger sein als etwa The Mandalorian, Das Buch von Boba Fett oder Obi-Wan Kenobi. Die letzte Folge der ersten Staffel wird demnach am 16. November 2022 auf Disney+ veröffentlicht. Für Andor wurde bereits eine zweite Staffel bestellt, die Dreharbeiten dazu sollen im Herbst 2022 beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Gormenghast 25. Jul 2022 / Themenstart

Ich bin Groot.

mussichmalloswe... 23. Jul 2022 / Themenstart

Wann Disney wohl Dr. Strange einen Jedi herbeibringen lässt?

MB-BLN 23. Jul 2022 / Themenstart

Hätte ich nichts von mitbekommen wenn golem nicht ständig über disney Technik berichten...

thunderbird487 22. Jul 2022 / Themenstart

Ich denke abet er meine nicht hentai sondern Anime usw

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Kilimandscharo: Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter
    Kilimandscharo
    Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter

    Der Campingplatz Horombo Hut bietet Glasfaser-Internet auf 3.720 Meter Höhe. Bald soll auch der höchste Berggifel des Kilimandscharo versorgt werden..

  2. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  3. Sprachanschlüsse: Telekom erhöht die Preise
    Sprachanschlüsse
    Telekom erhöht die Preise

    Wer nur telefonieren will, muss bei der Telekom etwas mehr zahlen. Das betrifft die Call-Start-Tarife.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /