Disney+: Neue Details zu Star-Wars-Serie Obi-Wan Kenobi

Disney wird im April mit dem Dreh der Star-Wars-Serie Obi-Wan Kenobi beginnen und hat die Besetzung enthüllt.

Artikel veröffentlicht am ,
Obi-Wan Kenobi läuft als Serie auf Disney+.
Obi-Wan Kenobi läuft als Serie auf Disney+. (Bild: Disney)

Nach mehrfachen Verschiebungen werden die Dreharbeiten für die Star-Wars-Serie Obi-Wan Kenobi im April 2021 beginnen, teilte Disney mit. Zudem wurde die vollständige Besetzung für die Serie bekanntgegeben, nachdem bereits seit langem feststeht, dass Ewan McGregor den titelgebenden Jedi-Meister verkörpern wird.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. SAP-Systemanalytiker*in
    UNI ELEKTRO Fachgroßhandel GmbH & Co. KG, Eschborn
Detailsuche

Als McGregor im August 2019 bekanntgegeben hatte, dass er in einer Star-Wars-Serie als Kenobi auftreten werde, war ein Drehstart im Jahr 2020 geplant. Dieser Termin konnte aber aufgrund umfangreicher Änderungen am Drehbuch nicht eingehalten werden. Später wurde der Drehstart für März 2021 anvisiert, nun soll es im April 2021 losgehen. Die Serie Obi-Wan Kenobi soll 2022 auf Disney+ zu sehen sein. Das Unternehmen will dieses Jahr zwei Star-Wars-Serien auf Disney+ veröffentlichen.

Die Serie mit dem Titel Obi-Wan Kenobi soll zehn Jahre nach den Ereignissen des Star-Wars-Films Episode III - Die Rache der Sith spielen und neun Jahre vor der Handlung vom ersten Star-Wars-Film von 1977 mit dem Titel Krieg der Sterne. Die Serie wird demnach das Exil von Obi-Wan Kenobi auf dem Wüstenplaneten Tatooine beschreiben. Auf dem Planeten wacht Obi-Wan über das Leben des jungen Luke Skywalker.

Obi-Wan Kenobi soll sechs Episoden haben

Obi-Wan Kenobi soll als sechsteilige Serie mit einer Episodenlaufzeit von etwa einer Stunde realisiert werden. Es ist noch offen, ob die Serie so angesetzt ist, dass sie mehrere Staffeln umfassen wird. Die Regie der Serie übernimmt Deborah Chow, die schon bei The Mandalorian zwei Folgen inszeniert hat. Obi-Wan Kenobi wird von Kathleen Kennedy, Michelle Rejwan, Deborah Chow, Ewan McGregor und Autor Joby Harold produziert.

  • Bessetzung von Obi-Wan Kenobi (Bild: Disney)
Bessetzung von Obi-Wan Kenobi (Bild: Disney)
Die ganze Welt von Disney+
Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12.–13. Januar 2022, virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

In Obi-Wan Kenobi wird Hayden Christensen als Darth Vader auftreten. Zu den weiteren Darstellern gehören Moses Ingram, Joel Edgerton, Bonnie Piesse, Kumail Nanjiani, Indira Varma, Rupert Friend, O'Shea Jackson Jr., Sung Kang, Simone Kessell und Benny Safdie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /