Disney+: Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Dank eines Deals mit Amazon dürfte Disney zum Start seines eigenen Streaming-Dienstes auf ein breites mögliches Publikum setzen können: Disney+ wird auf den Fire-TV-Geräten laufen. Auch auf Smart TVs verschiedener Hersteller wird es eine entsprechende App geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem auf dem neuen Fire TV Cube dürfte Disney+ laufen.
Unter anderem auf dem neuen Fire TV Cube dürfte Disney+ laufen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Disneys Streaming-Dienst Disney+ wird auf Amazons Fire-TV-Geräten laufen. Das hat Disney-CEO Bob Iger während der Vorstellung der jüngsten Quartalszahlen bekanntgegeben, wie das Wall Street Journal berichtet. Zudem soll es für Disney+ auch entsprechende Apps für Smart TVs von LG und Samsung geben.

Stellenmarkt
  1. Prozessspezialist SAP IS-U (w/m/d)
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    familie redlich AG Agentur für Marken und Kommunikation, Berlin
Detailsuche

Anfang Oktober 2019 berichtete das Wall Street Journal noch, dass Disney+ möglicherweise nicht auf den Fire-TV-Geräten laufen werde, da sich Amazon und Disney bezüglich der Werbeeinnahmen nicht einigen konnten. Dank der jetzt angekündigten Verfügbarkeit sichert sich Disney zum Marktstart des Dienstes am 12. November 2019 eine recht große potenzielle Kundenbasis.

Nutzer eines Fire-TV-Gerätes können Inhalte von Disney+ zudem über die allgemeine Sprachsteuerung anwählen. Eine Serie kann entsprechend einfach per Sprachkommando aufgerufen werden. Außerdem sollen die Inhalte von Disney+ auch in den Empfehlungen auftauchen.

Deutschlandstart am 31. März 2020

Interessenten in Deutschland müssen auf den Start von Disney+ allerdings noch etwas warten: Hierzulande startet der Dienst erst am 31. März 2020. Bis dahin werden Serien wie The Mandalorian bereits ihre erste Staffel beendet haben - wer sie über Disney+ auf Deutsch schauen will, sollte sich also ein paar Monate vor Spoilern im Internet hüten.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Disney+ wird mit 7 Euro pro Monat merklich günstiger als andere Streaming-Dienste in Deutschland sein. Im Preis ist die Nutzung von vier Geräten sowie 4K inklusive. Für 4K muss bei Netflix ein Aufpreis gezahlt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geekbench & GFXBench
Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
Artikel
  1. Actionspiel: Dice präsentiert alle Specialists von Battlefield 2042
    Actionspiel
    Dice präsentiert alle Specialists von Battlefield 2042

    Zwei Assault mit unterschiedlicher Ausrichtung: Dice stellt weitere Spezialisten von Battlefield 2042 vor - und Änderungen nach der Beta.

  2. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

  3. Sony, Nvidia, Apple: Der erste Uncharted-Trailer ist da
    Sony, Nvidia, Apple
    Der erste Uncharted-Trailer ist da

    Sonst noch was? Was am 21. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /