Disney+: Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Dank eines Deals mit Amazon dürfte Disney zum Start seines eigenen Streaming-Dienstes auf ein breites mögliches Publikum setzen können: Disney+ wird auf den Fire-TV-Geräten laufen. Auch auf Smart TVs verschiedener Hersteller wird es eine entsprechende App geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem auf dem neuen Fire TV Cube dürfte Disney+ laufen.
Unter anderem auf dem neuen Fire TV Cube dürfte Disney+ laufen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Disneys Streaming-Dienst Disney+ wird auf Amazons Fire-TV-Geräten laufen. Das hat Disney-CEO Bob Iger während der Vorstellung der jüngsten Quartalszahlen bekanntgegeben, wie das Wall Street Journal berichtet. Zudem soll es für Disney+ auch entsprechende Apps für Smart TVs von LG und Samsung geben.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Businessdesigner Digitale Finanzprodukte (w/m/d)
    VisualVest GmbH, Frankfurt am Main
  2. Full Stack Developer (w/m/d) Integrate & Automate
    ING Deutschland, Frankfurt am Main, Nürnberg
Detailsuche

Anfang Oktober 2019 berichtete das Wall Street Journal noch, dass Disney+ möglicherweise nicht auf den Fire-TV-Geräten laufen werde, da sich Amazon und Disney bezüglich der Werbeeinnahmen nicht einigen konnten. Dank der jetzt angekündigten Verfügbarkeit sichert sich Disney zum Marktstart des Dienstes am 12. November 2019 eine recht große potenzielle Kundenbasis.

Nutzer eines Fire-TV-Gerätes können Inhalte von Disney+ zudem über die allgemeine Sprachsteuerung anwählen. Eine Serie kann entsprechend einfach per Sprachkommando aufgerufen werden. Außerdem sollen die Inhalte von Disney+ auch in den Empfehlungen auftauchen.

Deutschlandstart am 31. März 2020

Interessenten in Deutschland müssen auf den Start von Disney+ allerdings noch etwas warten: Hierzulande startet der Dienst erst am 31. März 2020. Bis dahin werden Serien wie The Mandalorian bereits ihre erste Staffel beendet haben - wer sie über Disney+ auf Deutsch schauen will, sollte sich also ein paar Monate vor Spoilern im Internet hüten.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Disney+ wird mit 7 Euro pro Monat merklich günstiger als andere Streaming-Dienste in Deutschland sein. Im Preis ist die Nutzung von vier Geräten sowie 4K inklusive. Für 4K muss bei Netflix ein Aufpreis gezahlt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Artikel
  1. Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
    Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
    1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

    Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
    Von Marcus Toth

  2. Analyse von Apples A16: Chip des iPhone 14 Pro größer trotz kleinerer Transistoren
    Analyse von Apples A16
    Chip des iPhone 14 Pro größer trotz kleinerer Transistoren

    Bereits kurz nach Veröffentlichung des iPhone 14 kursieren erste Bilder des A16-Chips. Damit lassen sich Schlüsse über den Aufbau ziehen.

  3. Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger
    Das System E-Mail
    Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger

    E-Mail verhalf dem Internet zum Durchbruch, als es noch Arpanet hieß. Zeit für einen Blick auf die Hintergründe dieses Systems - nebst Tipps für einen eigenen Mailserver.
    Von Florian Bottke

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf bei MMS • CyberWeek: PC-Zubehör, Werkzeug & Co. • Günstig wie nie: Gigabyte RX 6900 XT 864,15€, MSI RTX 3090 1.159€, Fractal Design RGB Tower 129,90€ • MindStar (Palit RTX 3070 549€) • Thrustmaster T300 RS GT 299,99€ • Alternate (iPad Air (2022) 256GB 949,90€) [Werbung]
    •  /