Abo
  • Services:
Anzeige
Synology veröffentlicht eine neue DSM-Version bis zur 2010er-Generation.
Synology veröffentlicht eine neue DSM-Version bis zur 2010er-Generation. (Bild: Synology)

Disk Station Manager 4.3 SSD-Cache- und Trim-Unterstützung für Synologys NAS

Das Betriebssystem für die Synology-NAS-Systeme kann nun besser mit SSDs umgehen und nutzt sie auch zur Beschleunigung der Gesamtleistung eines NAS. Zudem unterstützt Synology nun mit dem Disk Station Manager 4.3 externe HFS+-Festplatten, was vor allem für Mac-Nutzer interessant ist.

Anzeige

Synology hat die Arbeiten an dem NAS-Betriebssystem Disk Station Manager 4.3 abgeschlossen. Die neue Version ist vor allem für Anwender interessant, die SSDs in ihren NAS-Systemen einsetzen, denn DSM unterstützt nun den Trim-Befehl. Damit wird verhindert, dass eingesetzte SSDs über die Zeit an Leistung verlieren.

Zusätzlich kann eine installierte SSD als Cache verwendet werden, um vorhandene Plattenkonfigurationen in dem Gerät zu beschleunigen. Das System dürfte damit auch über einen Verbund mit Erweiterungseinheiten beschleunigt werden können. Windows Offloaded Data Transfer soll zudem die Systeme, die auf das NAS zugreifen, beschleunigen. Das setzt aber Windows 8 oder Windows Server 2012 sowie iSCSI im Betrieb voraus.

Synology verbessert zudem Active Directory, LDAP und NFS. Zudem können Anwender über eine Zeitfunktion gezielt ausgebremst werden, damit andere Transferjobs priorisiert werden können. Wer viel mit Macs arbeitet, freut sich über den HFS+-Treiber. Dieser funktioniert jedoch nur an externen Laufwerken und erlaubt zudem kein Journaling.

Für wenige Modelle gibt es Unterstützung von Mobilfunksticks per USB. Auch die WLAN-Unterstützung wurde verbessert. Im Zuge der Aktualisierung auf DSM 4.3 wird Synology auch die Apps für Android, Windows Phone und iOS verbessern.

DSM 4.3 kann noch auf viele 2010er-NAS-Systeme installiert werden (x10-Modelle). Die Folgemodelle werden in den meisten Fällen ebenfalls unterstützt, insbesondere aktuelle Modelle von Synology. Als Voraussetzung für die Installation ist ein bereits installiertes DSM 4.0 auf dem NAS notwendig.

Weitere Informationen zu dem Update gibt es in den DSM-4.3-Release-Notes. Das Update sollte über die integrierte Aktualisierungsfunktion verfügbar sein, kann aber auch bei Synology direkt heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
0xDEADC0DE 28. Aug 2013

Interessanter Ansatz... ich wette aber, man kann das mit einem NAS, das auf Linux...

matok 27. Aug 2013

Und endlich gibt es einen Linux Client für die CloudStation.Yeah.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  3. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Unser Zugangssystem basiert auch auf Bluetooth

    beko | 18:32

  2. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    tingelchen | 18:31

  3. Re: Was ist mit java script ?

    LokiLokus | 18:26

  4. Re: Linux?

    EQuatschBob | 18:24

  5. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    PitiRocker | 18:23


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel