Abo
  • Services:
Anzeige
Synology veröffentlicht eine neue DSM-Version bis zur 2010er-Generation.
Synology veröffentlicht eine neue DSM-Version bis zur 2010er-Generation. (Bild: Synology)

Disk Station Manager 4.3 SSD-Cache- und Trim-Unterstützung für Synologys NAS

Das Betriebssystem für die Synology-NAS-Systeme kann nun besser mit SSDs umgehen und nutzt sie auch zur Beschleunigung der Gesamtleistung eines NAS. Zudem unterstützt Synology nun mit dem Disk Station Manager 4.3 externe HFS+-Festplatten, was vor allem für Mac-Nutzer interessant ist.

Anzeige

Synology hat die Arbeiten an dem NAS-Betriebssystem Disk Station Manager 4.3 abgeschlossen. Die neue Version ist vor allem für Anwender interessant, die SSDs in ihren NAS-Systemen einsetzen, denn DSM unterstützt nun den Trim-Befehl. Damit wird verhindert, dass eingesetzte SSDs über die Zeit an Leistung verlieren.

Zusätzlich kann eine installierte SSD als Cache verwendet werden, um vorhandene Plattenkonfigurationen in dem Gerät zu beschleunigen. Das System dürfte damit auch über einen Verbund mit Erweiterungseinheiten beschleunigt werden können. Windows Offloaded Data Transfer soll zudem die Systeme, die auf das NAS zugreifen, beschleunigen. Das setzt aber Windows 8 oder Windows Server 2012 sowie iSCSI im Betrieb voraus.

Synology verbessert zudem Active Directory, LDAP und NFS. Zudem können Anwender über eine Zeitfunktion gezielt ausgebremst werden, damit andere Transferjobs priorisiert werden können. Wer viel mit Macs arbeitet, freut sich über den HFS+-Treiber. Dieser funktioniert jedoch nur an externen Laufwerken und erlaubt zudem kein Journaling.

Für wenige Modelle gibt es Unterstützung von Mobilfunksticks per USB. Auch die WLAN-Unterstützung wurde verbessert. Im Zuge der Aktualisierung auf DSM 4.3 wird Synology auch die Apps für Android, Windows Phone und iOS verbessern.

DSM 4.3 kann noch auf viele 2010er-NAS-Systeme installiert werden (x10-Modelle). Die Folgemodelle werden in den meisten Fällen ebenfalls unterstützt, insbesondere aktuelle Modelle von Synology. Als Voraussetzung für die Installation ist ein bereits installiertes DSM 4.0 auf dem NAS notwendig.

Weitere Informationen zu dem Update gibt es in den DSM-4.3-Release-Notes. Das Update sollte über die integrierte Aktualisierungsfunktion verfügbar sein, kann aber auch bei Synology direkt heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
0xDEADC0DE 28. Aug 2013

Interessanter Ansatz... ich wette aber, man kann das mit einem NAS, das auf Linux...

matok 27. Aug 2013

Und endlich gibt es einen Linux Client für die CloudStation.Yeah.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  2. mobileX AG, München
  3. Experis GmbH, Kiel
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  2. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  3. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  4. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  5. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  6. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  7. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  8. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  9. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  10. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Harmonie zwischen Kapitalismus und dem...

    staples | 11:59

  2. Re: 20kW Leistung... was ein Witz sowas überhaupt...

    Frankenwein | 11:57

  3. Re: Horizon zero dawn

    HerrMannelig | 11:57

  4. Forken

    peter_mueller | 11:54

  5. Re: Liebe SPD...

    staples | 11:54


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel